Aus einer Schürfwunde kommt gelbe Flüssigkeit

5 Antworten

Lieber/Liebe "Destrex"

Ich bin sehr fest davon überzeugt das es Eiter ist! Eine Schirfwunde kann Eitern. Sei froh das spült die ganzen Keime aus der Wunde :)

Viele Grüße und Gute Besserung!

Blödsinn

Wenn es milchig gelb ist, dann ist es tatsächlich Eiter, was auch bei einer gereinigten Wunde sein kann.

Wenn es klar und gelb ist, dann ist es Lymphflüssigkeit.

Ich würde aber doch sagen, dass es Eiter ist. Am Besten lässt du mal einen Arzt danach sehen. Auch wenn die Wunde im Krankenhaus gesäubert wurde, können durchaus noch nachträglich Krankheitserreger hineingelangt sein. Schürfwunden eitern oft.

Diick- oder dünnflüssig?

Eiter ist eher dickflüssig ung riecht sehr unangenehm.

Lass es besser nochmal vom Arzt anschauen.

Ich kann es ganz normal abtupfen soweit ich weiß kann man das bei Eiter nicht ich bin mir aber nicht sicher . Also dünn Flüssig .

@Destrex

Dann wirds wohl eher Wundsekret sein. Kratz aber bitte nicht mehr dran herum.

Ist Wundwasser, bzw. Gewebeflüssigkeit und daher nichts schlimmes.

Was möchtest Du wissen?