Augentraining und Kopfweh

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mal das Buch "Besser sehen ohne Brille" gekauft und habe alle Tipps und Übungen durchgemacht. Über längere Zeit hinweg. Obwohl ich ein sehr ehrgeiziger Mensch bin hat es überhaupt nichts gebracht. Danach war ich irgendwie schon ganz schön deprimiert.

Ich glaube mit solchen 'Übungen' kann man nicht viel erreichen. Aber wie wär`s mit einer Laser-Behandlung? :D

Diese sogenannte "Augentraining/Sehtraining" funktioniert nicht, da es auf die Ursachen von Fehlsichtigkeiten überhaupt keinen Einfluss hat. Bei Kurzsichtigen ist der Augapfel zu lang - daran lässt sich nichts ändern, schon gar nicht mit diesem "Training", was von einigen unseriösen Leuten erfunden wurde, um Geld zu machen.

Man sollte zuerst verstehen, wie es zu unseren Sehproblemen kommt! Hier dazu ein gutes Youtube Video: https://youtu.be/nl5ADshgW8Q

99,9% der fachleute sind der meinung, das das sog. esoterische augentraining (bitte nicht verwechseln mit der sehschule beim augenarzt) eher in die mülltonne gehört, viele fachleute (augenärzte, orthoptisten, augenoptikermeister) haben sich hier und in anderen foren inzwischen abgemeldet, da sie die ständig wiederkehrenden "mir hats geholfen - probiers doch mal - kostet doch nix" sprüche nicht mehr sehen konnten

Weltweit werden Gutgläubige durch Geschäftemacher abgezockt.

Wie funktioniert das nun im einzelnen, hier beschrieben für die Sehtology. Sehtology-Anhänger überschwemmen inkognito einschlägige Foren mit Ihren wunderbaren Ergebnissen. Mitglied A meldet sich an und beteiligt sich intensiv um Pluspunkte zu sammeln. Dann wird das Spezialgebiet Brillen und Kontaktlinsen bearbeitet. Es werden immer wieder die eigenen wunderbaren Ergebnisse des Sehtrainings hervorgehoben. Mitglieder B+C (das kann auch Mitglied A mit geändertem Namen sein) schreiben, das sie die gleichen positiven Erlebnisse hatten. Bis jetzt kostet es noch kein Geld !!! Aber Vorsicht: Nun werden die LINKS veröffentlicht. Linkinhaber haben teilweise Postfachadressen in der Schweiz. Auf diesen Foren wird dann ganz unverblümt Werbung für diverse Bücher (Bates), Hilfsmittel (Rasterbrille) oder Seminare gemacht. z.B. Ausbildung zum Sehtrainer (3 Wochenenden) = 1795 Euro

Augenoptikermeister und Augenärzte haben ein langjähriges Studium und eine staatliche Prüfung hinter sich - der Sehtrainer 3 Wochenenden

Sehtraining funktioniert NICHT, das haben unzählige ernsthafte wissenschaftliche Untersuchungen eindeutig festgestellt.

Es ist falsch seine Augen zu "trainieren", um die Sehkraft versuchen zu verbessern. Denn die Augen sind schon "trainiert" bzw. eben fest und angespannt.

Die Augen sollten daher entspannt werden, nicht noch weiter angespannt werden.

Quelle:

https://youtube.com/watch?v=itfuva1xgEg

Was möchtest Du wissen?