Augenschmerzen seit Jahren, Ärzte finden nichts!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trinkst du genug WASSER. Das Auge besteht fast nur aus WASSER. Kauf dir Chelidonium Augentropfen in der Apotheke, vielleicht abwechselnd mit Euphrasia (Augentrost). Die ärztlich verordneten Augentropfen bringen in Deinem Fall nur dem Hersteller was. Wenn du ins Allgäu spazieren gehst sammele Augentrost und lege den in Wein ein. Geh täglich mittags spazieren udn nehme zusätzlich Vitamin D bis 3000 I.E. pro Tag (bei DM gibts die 800er zu jedem Essen eine).

Geh zum Endokrinologen und/oder Nuklearmdeiziner/Radiologen und laß deine Schilddrüse mal ausführlich untersuchen und hole dir eine unabhändige Zweitmeinung zu den Werten.

Die Pille und hormonelle Verhütung solltest du absetzen. Statt dessen Progestogel dir vom Arzt verordnen lassen. Wenn du das nicht bekommst(Privatrezept), dann erhitze Schafgarbe vorsichtig in Olivenöl und nutze dieses Heilöl jeden Tag. Nach dem Gesichtwaschen NICHT abtrocknenn sondern noch feucht das Schafgarbeöl über Gesicht, Hals, Nacken, Dekolletee verteilen.

Johanniskraut-Rotöl gegen Nackenschmerzen

Für ganz Robuste kannst du auch blühendes Schöllkraut pflücken und in Olivenöl erhitzen, über Nacht stehen lassen..und morgens abfiltern....DAS Öl vorsichtig AUSSEN auf die Augenlider auftragen..am besten abends vorm schlafen gehen. NICHT in die Augen geben...beim Blinzeln kommen immer auch Spuren ins Auge, das reicht. Es brennt ein bischen...aber der Heileffekt ist enorm.

GuMo Oletx

Das hört sich verdammt nach Migräne an. Bist du sehr lichtempfindlich ?

Es kann auch an den Rückenwirbeln liegen. Wenn z.B. da nicht alle Wirbel an ihrem Platz sind, kann dies zu Augenschmerzen führen. Hat da schon mal jemand nachgeschaut ?

Schau mal auf die Seite der Schmerzklinik Kiel. Da gibt es ein sehr gutes Forum für Migräne Leute. Schau mal, ob es da auch Einträge über Schmerzen im Auge und Migräne gibt.

Gute Besserung.

Also ich würde da nicht locker lassen. Wenn ein Arzt nichts findet, dann mußt Du
zum nächsten. Vielleicht mal eine größere Augenklinik in Deiner Nähe raussuchen.
Das darf man nicht schleifen lassen.

Hört sich für mich ganz klar nach Nacken- und Schulterverspannungen an, versuch es mal mit Yoga oder etwas anderem was deine komplette Rückenmuskulatur dehnt und entspannt.

Ich habe starke rücken und nackenbeschwerden ja...aber wieso ist dann nur ein auge betroffen wenn das der fall wäre? Und wieso wird das auge bei sport o.ä rot und schmerzt ? Danke soweit

@Oletx

Der Schmerz während des Sports könnte durch die Belastung einfach schlimmer werden bzw. entstehen und, dass ein Auge betroffen ist kann auch durchaus Sinn machen. Wenn ich verspannt bin, tut mein rechtes Auge auch manchmal durch die Kopfschmerzen weh, bei mir ist vor allem die rechte Seite des Körpers verspannungstechnisch betroffen, weil der rechte Arm häufig belastet wird und beispielsweise am Computer eine ungünstige Haltung an der Maus hat. Dass dein Auge rot wird ist allerdings merkwürdig.

Also das hatte ich auch immer und dann hat der Arzt festgestellt grüner Star habe. Geh zum Augenarzt und lass deinren Augeninnendruck messen.

Innendruck ist perfekt wurde gemessen

Was möchtest Du wissen?