Augenarzt/licht ~ mich würde mal interessieren...?

2 Antworten

Zum echten Schädigen ist das Blenden nicht lang genug. Und die Intensität auch nicht.

Das Auge wird schon angestrengt, erholt sich aber spätestens nach ein paar Stunden.

Oft wird aber auch noch das Auge "weitgetropft" und dann blendets noch mehr.

Deshalb soll z. B. auch nicht nach so einer Behandlung selbst mit dem Auto gefahren werden. Und manche Ärzte bestehen auf einer Begleitperson.

Echte Veränderungen im Auge werden nur duch Laser verursacht.

Was du meinst, ist eine Spaltlampe. Wenn die das Auge schädigen würde, dürfte der Augenarzt sie gar nicht benutzen. https://www.apotheken-umschau.de/diagnose/spaltlampen-untersuchung

Wie das kommt, dass sie das Auge nicht schädigen, kann ich dir aber auch nicht sagen. Vielleicht fragst du einfach mal den Augenarzt, wenn du das nächste Mal zur Untersuchung da bist.

Kann man einfach so zum augenarzt?

Hallo also bei mir in der Stadt ist es immer so das ein Termin beim Augenarzt ewig dauert,so und ich hab halt die letzte zeit probleme mit denn augen ich kann diese ja mal kurz schildern.

-Auf weite Distanz rauscht das im sehfeld komisch.

Hab die letzte zeit sehr probleme mit Licht und dunkelheit, meine augen reagieren sehr schlecht auf den Umschwung von hell zu dunkel.

-hab immer mal so ein flackern im Auge bzw flimmern.

-schmerzen, Spannung bzw ziehen (leicht) hinterm Auge und diese Schmerzen ziehen sich auch durch die rechte kopfhälfte bis zum nacken.

So und ich hab halt angst blind zu werden, versteht mich nicht falsch ich seh noch sonst könnte ich gar nicht schreiben. Aber es ist halt komisch ich bin 16 und hab halt ne Brille, und seit einigen Tagen hab ich diese Probleme. Ich bin der Meinung das es vllt eine Verspannung ist oder ein nerv der eingeklemmt ist oder mein schlechter Schlaf und mein vieles gezocke die letzte Zeit. Hab die letzten 3 Tage auch so gut wie gar nicht mehr gezockt, aber irgendwie ist es an manchen Tagen besser und an manchen schlimmer. Ich hab halt jetzt totale Angst zu erblinden in den nächsten Tagen vllt weil etwas mit der Netzhaut ist oder dem sehnerv. Ich werde leider auch schnell panisch was so etwas angeht und würde deswegen gern mal zum arzt gehen aber ich bin mir nicht sicher, ob ich einfach hingehen kann oder anrufen kann und gleich an dem tag oder diese woche noch dran komm, mir sind auch die Wartezeiten egal ich sitz von mir aus auch 3 4 Std, aber ich würde gern nicht erst in ein paar Monaten dran kommen. Aber bin mir nicht sicher ob das klappt. Ich hatte sonst nie irgendwelche Krankheiten mit dem Auge bis auf die sehschwäche und jetzt hab ich halt Angst zu erblinden.

Danke für jede antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?