Augen verschlechtern sich, wie kann ich es stoppen? Bitte Hilfe!

5 Antworten

Grundsätzlich hast Du auf die Entwicklung Deiner Kurzsichtigkeit keinen Einfluss, dafür sind anatomische Gründe verantwortlich und das Ganze hat in Deinem Alter auch viel mit dem Wachstum zu tun. Allerdings solltest Du, wenn Du selbst schon eine auffällige Veränderung Deiner Sehschärfe bemerkt hast, nicht bis August warten, sondern einen früheren Termin beim Augenarzt machen (man bekommt meist einen zeitnahen Termin, wenn man sagt, dass die Sehverschlechterung plötzlich aufgetreten ist).

Man sagt das Karotten gut für die Augen wären, also hab ich mal gehört ,kann es aber nicht versprechen ;)

ich habe 3 Monate so viele Karotten gegessen, da ich es auch gehört habe...nichts ist passiert xD

Wenn du kurzsichtig bist, kannst du eigentlich gar nichts dagegen machen das sich deine augen verschlechtern. bei mir ist das nämlich genauso und ich hab dann meinen augenarzt auch darauf angesprochen. und vorallem sobald du deine brille gewohnt bist, kommt es dir auch so vor als werden deine augen immer schlechter, weil du es gewohnter bist besser zu sehen. also mach dir keinen kopf.

ja,aber ich merke lagsam,dass ich in der schule nicht mehr so gut von der Tafel/Polilux/Whitebord (wie auch immer das geschrieben wird) lesen kann!

Muss nicht unbedingt an den Augen liegen,kann auch sein das die hintere Strombahn das Problem ist

du kannst nichts dagegen machen...bei jungen menschen verändert sich die sehstärke häufiger

auch wenn der augenarzt die falschen sehstärken verschrieben hat, hat das nichts damit zu tun...das macht deine augen nicht "schlechter", sondern es strengt nur mehr an und dadurch kann es zu starken kopfschmerzen, ermüdungserscheinungen usw. kommen, aber die augen werden NICHT schlechter

Was möchtest Du wissen?