Wie kann ich die Schmerzen lindern nachdem ich aufs Steißbein gefallen bin?

5 Antworten

selbst wenn das steißbein gebrochen ist, der arzt kann ja nicht den hintern eingipsen...ich hatte genau das schon und mußte etwa 1 jahr lang auf einem kinderschwimmring sitzen. röntgen ist überflüssig, da ja auch gesundheitsschädlich und für deie genesung nicht hilfreich. es ist sehr schmerzhaft, aber man kann nichts machen außer abzuwarten. schmerzmittel lindern zwar, aber zu lange kann man sie auch nicht benutzen.ob prellung oder fraktur: erst einmal kühlen und einreiben (arnikasalbe, evtl heparinsalbe oder voltaren), geduld haben.

gute besserung! ;)

Na viel vergnügen, ich hatte mir das Steißbein mal gebrochen, das dauert und du denkst es geht gar nicht mehr weg, machen kann auch der Arzt nichts außer wenns arg ist Schmerzmittel verschreiben! Die besten Wünsche für eine baldige Schmerzlinderung!!

Wenn es von den Schmerzen her geht, und der Arzt einen Bruch ausgeschlossen hat, setz dich einfach auf deine Hände, so dass du auf dem Sitzknochen sitzt. Die körpereigene Energei kommt dadurch wieder ins Fliessen, nach dem sie durch den Sturz so heftig gestaucht wurde.

Aber mit einer Woche Schmerz musst du trotzdem rechnen. Jedenfalls hat es bei mir im Winter so lange gedauert nach einem Sturz bei Glatteis.

Hat bei mir sofort gewirkt. Danke für den super Ratschlag.

Auf jeden Fall röntgen lassen, dann kann man weitersehen.

Ich in auch mal auf dem Allerwertesten gelandet und will nicht mehr daran denken. Es hat Monate gedauert, bis ich schmerzfrei war. Ich hatte Wärmebehandlungen (IR-Strahlung). Ich weiß nicht, ob es geholfen hat.

Geh zum Arzt, ein Steißbeinbruch ist gar nicht so selten und auch sehr schmerzhaft. Unbehandelt kann der ganz schöne Schäden anrichten.

welche schäden? hatte steißbeinbruch, wurde ärztlich diagnostiziert und wurde NICHT behandelt. alles gut mittlerweile...

Was möchtest Du wissen?