Aufs Ohr draufhauen bei Tinnitus?!

4 Antworten

Um deiner Gesundheit willen ... NEIN ...!!!

Durch einen solchen Schlag kannst du unter Umständen ertauben. Dass du auf dein Ohr wütend bist, dass kann ich gut nachvollziehen, denn so ein Tinnitus der kann schon aggressiv machen.

Und ... das Blöde an der Sache ist, die Ursachen für eine solche Störung in deinem Ohr, die können vielfältiger Natur sein ... und unter Umständen auch in deiner Halswirbelsäule zu finden sein.

Wenn du dieses Dröhnen schon seit drei Monaten hast, dann musst du dringend zum HNO-Spezialisten gehen und ... du kannst auch wegen deiner Wirbelsäule auch gleich zum Orthopäden <--------> Röntgenologen und eventeull weiter noch einen Internisten gehen (Herz-Blukreislauf-Blutgefäße).aufsuchen.

Die Ursachen des Tinnitus zu erforschen kann zur reinsten medizinischen Detektivarbeit werden ... und ...manchen Patienten wurde mit Infusionen schon sehr geholfen.

Und ... ein orthopädisch für dich geeignetes Kopfkissen könnte dir ebenfalls Hilfe bringen.

Ebenso könnten Entspanungsübungen dich von deinem Ohrgeräusch erlösen (Tinnitus kann übrigens auch durch Stress ausdgelöst werden)!

Jo, wenn man das Bein gebrochen hat soll man auch mit einem Hammer draufschlagen, soll helfen, hab ich gelesen....

Nein, das hilft nicht. Geh lieber mal zu einem Arzt und lass dich dort beraten.

oh man das hab ich schon längst gemacht und es ist nicht wirklich heilbar

nein natürlich hilft das nicht

Was möchtest Du wissen?