Klappt der Aufbau von Tiefenmuskulatur nur mit teurem Gerättraining?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Training der Tiefenmuskulatur lies meine Antwort an Pikabella:

Welche Sportart mit Rückenproblemen

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/welche-sportart-mit-rueckenproblemen#answer871585

Weil die Antwort auf Gesundheitsfrage ist und Du dort möglicherweise nicht registriert bist, klick auf "Kommentar anzeigen", damit Du den zweiten Teil der Antwort siehst.

Geh auch rein in YouTube (google so) und gib in die Suchleiste ein

training tiefenmuskulatur

training wackelbrett

und

Training schwingstab

Frag auch Deinen Arzt, ob Du Krankengymnastik bekommen kannst, um zu lernen, die Tiefenmuskulatur zu aktivieren.

Danke fürs Sternchen - ҉ •✿⊱ (¯`'•.¸(¯`'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿• ҉

Kannst Du auch auf andere Weise, wie oben erwähnt machen. Das dauert dann bischen länger. Ein sehr gutes Training - was auch Spass macht - wäre orientalischer Tanz, Turfing usw., bei dem sehr isolierte Bewegungen gemacht werden. Würde Dir auch ein Faszien-Training im Anschluss empfehlen. Fitness-Studio im Bereich REHA-Sport schreibt jeder Hausarzt auf. Geldmacherei ist ein med. Training an Kieser-Geräten sicherlich nicht, macht aber auch wenig Spass und wird viel von älteren Menschen genutzt, die nicht mehr genau die Muskulatur "ansteuern" können, oder ungeübt sind.

nein durch gute Physiotherapieübungen kannst du auch ohne Geräte ganz einfach daheim trainieren hol dir einfach mal einen Rezept von deinem Arzt und lass dir vom Physiotherapeuten einige Übungen zeigen viel Spaß dabei

Was möchtest Du wissen?