Auf welchen Zahnarzt vertrauen?

5 Antworten

Einen guten Zahnarzt zu finden ist sehr schwer.

Ich empfehle dir auf Jameda nach einem Zahnarzt in der nähe zu gucken der gute Bewertungen hat. Im Notfall musst du wirklich einen dritten Zahnarzt konsultieren und nimm unbedingt die Röntgenaufnahmen der ersten Praxis mit und lass dir erklären was da zu sehen ist (Schreib dir das am besten auch die Diagnose etc auf).

Natürlich kann jeder Zahnarzt irgendwo auf das Röntgenbild zeigen und sagen "Da ist Karies" und man selber denkt sich "Naja wenn er das so sagt" da man als normale Person auch selber nicht beurteilen kann wie ein Röntgenbild auszusehen hat (was ist Röntgenverschattung / was ist Karies).

Frag also am besten den Dritten Zahnarzt auch mal wie man das unterscheidet und wenn er es dir vernünftig erklären kann dann ist dies schonmal ein Gutes zeichen.

Das Problem kenne ich. Das ganze lässt sich so ohne weiteres auch nicht mit "dem Ersten" oder "dem Zweiten" beantworten. Zahnärzte wollen Geld verdienen und nicht selten sind Behandlungen unnötig (Erfahrung). Andererseits kann das Abwarten Dir auch zum Verhängnis werden, wenn es irgendwann zu spät ist. Meine Tendenz ist eher "Abwarten, aber im Auge behalten", aber das ist kein Urteil, sondern meine ganz persönliches Gefühl. Am Ende musst Du wissen, welchem Zahnarzt du eher vertraust oder welcher warum auch immer bei dieser Frage glaubwürdiger ist. Wenn Du das nicht weißt bleibt Dir eine dritte ärztliche Meinung nicht erspart. Konfrontiere diesen dann aber mit Deiner Skepsis und der Uneinigkeit der bisherigen Ärzte.

Ich wünsche Dir gesunde Zähne und alles Gute.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das komnt drauf an was angeblich gemacht werden muss.

Einen dritten aufsuchen!

Dr. Med Axel Schenkel. Ist der beste Zahnarzt der Stadt, also bei uns.

Was möchtest Du wissen?