Atemnot beim Fußball!

1 Antwort

Hallo, ich denke, das bei dem Belastungs-EKG und dem Lungenfunktionstest rauskommen wird, was deine Probleme sind. Kann z.B. sein, dass dein Blutdruck unter Belastung extrem steigt. Dann weißt du aber woran du bist und man kann es behandeln.

Hey erstmal danke für deine Antwort. Das Problem ist, dass meine Trainerin daran zweifelt das ich etwas habe, sie lässt mich nicht spielen, die mag mich net, weil ich angeblich rumheule, was eigentlich selbstverständlich ist. Ich geh überall zum Arzt und will wissen was mein Problem ist und die ist zu dumm dafür zum verstehen. Und wenn jetzt nichts gefunden wird, dann werde ich wechseln müssen... Das macht mich echt fertig, war auch nochmal gestern beim Hausarzt und hab dem meine Probleme erzählt. Hab Magentabletten bekommen und habe den erzählt, dass meine Trainerin einen Mentaltrainer/Sportpsychologe vorgeschlagen hat, der meint dass wäre auch gut, aber ich zweifel an sowas. Ich habe sowas noch nie gehört und kenne niemanden der mal bei so einem Psychologen war, ich kann mir auch net vorstellen dass das hilfen wird...

@VeqPerTyKishe

Hi, natürlich wird dir keiner bestätigen, einen Psychologen in Anspruch genommen zu haben, weil dies oft als Zeichen von Schwäche gesehen wird. Ich finde aber, du solltest ruhig einmal diese Schritt wagen, es gehen wie mehr Menschen zum Psychologen, als man glaubt.

@flugkurve

Hi, nach über einem Jahr melde ich mich mal wieder... Also hatte einen Lugenbelastungstest gemacht. Alles in Ordnung. Aber meine "Konditionsprobleme" sind noch leider da. Ich weiß auch nicht was ich machen soll... Mit meinen Ärzten kann man nicht wirklich darüber reden, die wissen anscheinend nicht wie schlecht ich mich dabei fühle... Klar ist es besser zum Arzt zu gehen als wenn man hier fragt, aber ich möchte gerne Vorschläge hören, von Leuten die Ahnung haben oder die das gleiche Problem wie ich haben... Wenn es so weiter geht, kann ich meinen Ziel und Traum vergessen was mir wirklich das herz zerbricht :(

Was möchtest Du wissen?