Asthma anfall ohne spray?

5 Antworten

Du brauchst in der Apotheke unter Umständen kein Rezept.

Wenn du akute Asthmaprobleme hast, wirst du in deiner Heimapotheke wo du das Zeug auch sonst holst, das Salbutamol wahrscheinlich auch so bekommen und das Rezept nachreichen können.

Anschließend kannst du direkt zum Doc und das Rezept holen.


Woher ich das weiß:Beruf – Arzt, Internist

Genau so hab ich das auch gehandhabt, habe einen kumpel mit meiner krankenkarte un due apothece geschikt 

Ist man Asthmatiker, sollte man immer sein Spray in Reichweite haben. Meistens hat man eines für ständig und ein Notfallspray.

Es ist mir unerklärlich, wie du das nicht finden kannst!

Immerhin hattest du ja Zeit genug von heute Nacht, zu überlegen, was du nun machst: Arzt oder Notfalldienst oder Krankenhaus.

Ich kann das auch nicht nachvollziehen

Es gibt den hausärztlichen Bereitschaftsdienst, dieser ist bundesweit unter der Telefonnummer 116117 erreichbar. Nach einer gewissen Zeit, kommt dann der diensthabende Hausarzt zu dir und kann auch ein Rezept ausstellen. Bei einem schweren Anfall, kannst und solltest du dann auch den Notruf 112 wählen. 

Das ist nur Pharmawerbung und unterlassene Hilfeleistung. Ein echter  Medizinexperte  mit Studium handelt moralisch.  

Also  erstens Spray kommen lassen (siehe Hinweise hier) und zweitens Sprayabhängigkeit mit Atemübungen wie mit kräftigen Einatmen durch die Nase und mit Ballen der Fäuste eine Spraysucht überwinden.  Siehe russisches Video mit Frau Julia Mokolkina  https://www.youtube.com/watch?v=VkuUazf06r4 und siehe System Atemübung Frau A.Strelinikova

Habt ihr keine Hausapotheke? Zur Not ins Krankenhaus und in Zukunft mindestens einen Norfallspray an einer Stelle aufbewahren, wo jeder in der Familie weiß, wo der Spray zu finden ist.

Atme ruhig und mit Lippenbremse.

Aber deine Antwort ist pharasäisch und nicht Christlich.  Jesus hätte gegen die Übermacht und Gewinnsucht der unbelehrbaren Fachtrottel in der Asthmawelt gepredigt.  Er hätte sicherlich solche Kaufleute aus dem Tempel (Gesundheitswesen) vertrieben. Feststeht auf alle Fälle, dass Asthma nicht durch einen Mangel an bestimmten Wirkstoffen sondern durch falsche Atmung verursacht wird.
Siehe "System Atemübungen Frau A.Strelnikova"

Was für einer Sekte bist du entsprungen?

@KaeteK

Ich bin Katholik und nicht von einer Sekte. Ich war auch lange Zeit Sprayabhängig. Wie kannst du die Sprays bzw. chemische Keule empfehlen, wenn so viel ohne Wissen über die Grundursache von Asthma unchristlich herumgedoktert wird?

Also bitte sehr, zur Kenntnis nehmen, dass Akupressur als Lippendruck die Bronchien durch Reflex entspannt und heilt. Dann genügt kräftiges Einatmen durch die Nase und viel Üben.

Ich bin Christ und wenn du überzeugt bist, dass du andere heilen kannst, dann geb ich dir gerne Adressen von Kliniken, wo Deine Hilfe sicher gerne angenommen wird.

Wenns nicht anders geht, dann musst du in die Notaufnahme. Die müssten da Salbutamol haben. Da du ein Internistischer Notfall bist, solltest du auch relativ schnell drankommen.

Mo-ment. Bevor man die Notaufnahme belastet, bitte die 116 117 probieren.

Was möchtest Du wissen?