Asthma / Pseudo Krupp schwimmen gehen?

2 Antworten

also mein sohn hatte auch sehr,sehr strakes asthma, heute gottt sei dank fast rausgewachsen. und wir waren sehr oft schwimmen, aber man muss sehr genau darauf achten das die kleinen würmchen danach auch wirklich wieder staubtrockene haare haben, das sie richtig angezogen sind und das sie falls im hallenbad geschwommen wird, nicht so ganz schnell wieder an die normale luft kommt, haben uns immer zeit gelassen nach rücksprache mit unserem arzt, und haben sehr gute erfahrungen gemacht

Meine Tochter hatte bis zu ihrem 11. Lebensjahr auch Pseudo Krupp u. Asthmaanfaelle nur noch ganz selten. Asthma und Pseudo Krupp sind 2 verschiedene Krankheiten die wohl auch mal zusammen auftreten koennen aber nicht muessen. Bei einem Pseudo Krupp ist der Kehlkopf des Kindes entzuendet u. verengt die Luftroehre. Meist ist der Pseudo Krupp Anfall der Anfang einer Erkaeltung. Er beginnt meist tagsueber mit Schnupfen u. laufender Nase. Oftmals merkt man bis zum Schlafengehen nichts. Doch in der Nacht kommt es dann zu diesen schweren Atemgeraeuschen, die durch den angeschwollenen Kehlkopf entstehen. Wenn du keine Rectodelt 100 Zaepfchen im Haus hast, dann eben die Wasserdampfmethode anwenden u. an die kalte Nachtluft. Auf alle Faelle zum Doc. Wir sind meist mitten in der Nacht ins Krankenhaus. Asthma betrifft nur die Lunge und hat deshalb eigentlich nichts mit Pseudo Krupp zu tun. Asthma tritt oft im Zusammenhang mit Allergien auf, oder aber durch Aufregung. Im Zusammenhang mit Erkaeltungen kann es Asthma sein oder aber eine Bronchitis. Dies kann dir aber nur der Arzt sagen. Jedenfalls kann man bei Asthma nicht mehr richtig ausatmen - die Luft bleibt in den Lungenblaeschen u. deshalb ist kein Platz mehr fuer die neue Luft und aus diesem Grund kommt die grosse Atemnot. Hier hilft ein kleines Asthmaspray welches immer in der Naehe sein sollte. Bei einem Pseude Krupp wuerde ich nicht unbedingt ins Hallenbad gehen, da dies ein Infekt ist. Er selber ist nicht ansteckend, aber meist ist ja Husten u. Schnupfen dabei. Bei Asthma (nicht Bronchitis) ist Hallenbad kein Problem. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?