Asiatin mit grünen Augen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Augenfarbe kann sich sogar im Laufe der Pubertät noch verändern ...

Meine Schwester hatte lange ... bis sie etwa 10 oder 11 war blau-graue Augen, ziemlich hell - dann würden sie irgendwie immer grüner, jetzt, mit 24, hat sie grün-gelbliche

Liegt irgendwie an den Genen.

Also "sicher" ist nichts ;)

Danke für den Stern :)

Die Augenfarbe kann sich im Verlauf der Pubertät, ganz selten sogar im Verlauf des späteren Lebens verändern. Die Augenfarbe eines Menschen wird, wie du ja höchstwarscheinlich weißt, von seinen Genen bestimmt. Die entsprechenden Gene, oder das entsprechende Gen sorgen dann für eine starke oder schwache Ablagerung von Melanin in den Augen. Das ist so ähnlich wie bei deiner Haut, allerdings mit dem Unterschied, dass sich die Melaninproduktion der Haut auf die Sonneneinstrahlung einstellt. Das heißt sowohl bei Haut als Auge: Je mehr Melanin desto dunkler.

Nun zur Beantwortung der eigentlichen Frage: Die Augenfarbe kann sich noch ändern(!), weil die Gene des Menschen sich zu bestimmten Zeiten aktivieren oder abschalten. Sonst würden wir ja ewig weiterwachsen, wenn sich die Wachstumsgene des Menschen nicht ab einer bestimmten Zeit deaktivieren würden ;D Das heißt die Augen farbe kann sich im Grunde noch während der gesamten Jugend ändern, allerdings muss dies nicht zwangsläufig geschehen ^^

Wenn sie 1 Jahr ist dann kann es sein das sich die Augenfarbe ändert ...

Wenn sie jetzt schon ein Jahr alt ist, bleibt das so....

Was möchtest Du wissen?