Arztwechsel nach BG/ Wegeunfall bzw. Anspruch auf Reha?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo daphne1948,

Sie schreiben:

Arztwechsel nach BG/ Wegeunfall bzw. Anspruch auf Reha ??

Frage ist kann ich den Arzt wechseln und habe ich Anspruch auf Krankengymnastik oder Reha ???

Antwort:

Der Umgang mit Berufsgenossenschaften ist eine Wissenschaft für sich und bereits von Anfang an können falsche Weichenstellungen zu sehr gravierenden Nachteilen führen!

Die Durchgangsärzte sind meist vertragsabhängig und tendieren daher eher zu Gunsten Ihres Zahlmeisters als zu Ihren Gunsten als betroffener Patient!

In der Regel besteht zwar freie Arztwahl, aber jeder Einzelfall ist anders!

Wenn Sie wirklich Nägel mit Köpfen machen wollen, dann kommen Sie nicht an der der Hinzuziehung eines sehr versierten und sehr kompetenten Rechtsbeistandes vorbei:

google>>

vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

google>>

ra-buechner.de/schwerpunkte/US63-anwalt_berlin_wegeunfall.php

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, sind Sie ggf. fein heraus und können den Fachanwalt hinzuziehen!

Ohne Rechtsbeistand haben Sie gegen die BG in der Regel keine Chance!

habe ich Anspruch auf Krankengymnastik oder Reha ???

Antwort:

Das müßen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Facharzt besprechen, in der Regel sollte dies selbstverständlich möglich sein!

Lassen Sie sich auf gar keinen Fall abwimmeln!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad


Für BG Unfälle und deren Behandlung und Nachsorge sind nur die Durchgangsärzte zugelassen . Wenn sie da einen anderen finden der ihnen wegemäßig näher liegt , versuchen sie den Wechsel .

Hallo,

stelle einen Antrag schriftlich oder zur Niederschrift bei deiner BG. Ihr Ziel ist es deine Arbeitsfähigkeit herzustellen bzw. erhalten.

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?