Arzneimittel ( Hustenstiller sirup) Phytohustil?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hustensaft enthält Eibischwurzel, die schon lange traditionell bei Erkältungskrankheiten eingesetzt wird. Ich persönlich finde Prospan-Saft besser, der aus Efeu gewonnen wird und stärker der Hustenreiz nimmt. wenn Du ein Übriges tun willst, nimmst Du den Saft zusammen mit einem guten Eßlöffel Honig ein. Nach ca. einer Stunde danach aber bitte Zähneputzen nicht vergessen!

Versuch mal auf Natürliche Weise :D


Zwiebelsaft mit Kandiszucker.

Der ist schnell zubereitet. Einfach eine Küchenzwiebel in Würfel schneiden und mit Kandiszucker bei schwacher Hitze aufkochen. Das Ganze eine Weile stehen lassen, den Sud durch ein Tuch oder einen Kaffeefilter sieben und dann teelöffelweise einnehmen.
Wer den selbst gemachten Hustensaft hinunterbekommt, darf auf Linderung
hoffen. Denn in Zwiebeln stecken ätherisches Öl, schwefelhaltige
Verbindungen und Flavonoide, die in Kombination keimabtötend und leicht
antientzündlich wirken. „Das beruhigt die Bronchien und lindert den
Hustenreiz“

Gute Besserung :)

Vielen Dank ! Ich werde es gleich mal ausprobieren :)

@Froelian

hab mal eben deine Arznei nochmal angeschaut ich hatte früher mal die Pastillen davon die halfen mir so gut wie gar nicht .

Dewegen setzt ich nur noch selten auf Medikamente und hab mir ein Buch besorgt was man machen kann wen man krank ist.

Tees wie Anis,Tyrmian,Malven oder Ingwertee helfen auch manchmal

Was möchtest Du wissen?