Arm fühlt sich sehr komisch nach Impfung an Hilfe?

5 Antworten

Alles okay, schmerzen sind eine relativ häufig vorkommende Nebenwirkung einer HPV Impfung, das, sollte sich aber in ein, zwei oder drei Tagen legen., auch Schwindel und Übelkeit, können eine Nebenwirkung sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kann passieren bei einer Impfung. Sollte es morgen nicht besser sein, geh' einfach nochmal zum Arzt.

Ich hatte nach meinen Impfauffrischungen auch ersteinmal 3 Tage mit meinem Arm zu tun. Die Symptome waren ähnlich. Ist aber selbständig wieder weggegangen.

Nach einer Impfung ist es relativ normal, dass man leichte Schmerzen hat, ich hab nach jeder Impfung einige Tage "Muskelkater", jedenfalls fühlt sich das so an. Geh einfach schlafen, das vergeht schon wieder ;-)

Bei meiner letzten Impfung (FSME) hat es einige Tage gedauert, bis das ganz wieder weg war, davor hat man mich aber auch beim Arzt schon gewarnt. Hätten sie bei dir vielleicht auch machen sollen....

Sie haben nur gesagt, dass das etwas brennen kann

@randomgirl1802

Naja, das kann es auch bei einer Impfung... aber dass der Arm etwas weh tut danach, ist ganz normal - man soll ihn ja auch mindestens einen Tag schonen.

@randomgirl1802

Oha :-D Na das kann so einiges erklären. Aber wie gesagt, warte einige Tage, dann sollte das wieder vergangen sein. Ist zwar unangenehm (ich hatte da manchmal Probleme beim Autofahren), aber ungefährlich.

Ist aber schade, dass man dich nicht genau über die normalen Folgen aufgeklärt hat, dass man da Angst kriegt, ist ja klar...

@ichbinich2000, UserMod Light

Also ich wollte nichts googeln, weil ich dann immer noch mehr Angst bekomme. Ich hoffe einfach, dass das morgen schwächer ist.

@randomgirl1802

Gute Idee :-D Den Fehler hab ich auch schon einige Male gemacht... dem Rat über die Google-Suche zufolge wäre ich wahrscheinlich schon fünfmal mindestens gestorben an meinen schlimmen Krankheiten.

Ich hoffe auch mal, dass es dir morgen wieder besser geht.

Gute Nacht!

@randomgirl1802

Also das du deine Symptome nicht Googlest finde ich gut, da kommt nur Blödsinn bei raus, wenn du keine medizinische Ausbildung hast, und bei der nächsten Impfung, frage ruhig deinen Arzt, was da genau für "Nebenwirkungen" eintreten können. Damit du vielleicht auch darauf vorbereitet bist wenn etwas auftritt. :D

Das ist ganz normal, das habe ich auch nach jeder Impfung. Ein bisschen wie Muskelkater.. das geht vorbei :)

Okay.. Habe nämlich mal was von Querschnittslähmung gehört und so

Wie kannst du dich nur gegen sowas impfen lassen ! Wie kannst du überhaupt impfen gehen http://www.praxisvantreek.de/impfschaden.html

Weil ich keine Krankheiten haben möchte :)

@randomgirl1802

Und da lässt du dich impfen ? Die machen erst krank

Ach komm schon... Leute wie du sind der Grund, warum mein wunderschöner Berufsstand des Heilpraktikers immer wieder in Verruf kommt...

@Vinarion1

Ich frag mich immer ob die Ärzte selber wissen wieviel dreck in den Impfungen steckt. Ich glaub die meisten wissen es.

@OGwhitewidow

Natürlich Weiss ein Arzt das, zum einen, weil er in Chemie, und biologie aufgepasst hat, zum anderen, weil er mindestens 6 Jahre lang Medizin studiert hat. Die Frage ist doch, kannst du dir solch ein Wissen anmaßen?

Gefährliche Desinformation.

Was möchtest Du wissen?