Appetitlosigkeit. Ich habe morgens einfach keinen Appetit?

7 Antworten

Das hatte ich früher auch. Konnte morgens nichts essen. Hab dann morgens nur heißen Kakao, Cappuccino, oder ähnliches getrunken. Hab erst Jahre später geschnallt, dass ich mich dadurch nicht konzentrieren konnte und innerlich total nervös war. Lange Rede gar kein Sinn. Du hast ja schon den Willen morgens zu essen und verstanden, dass es wichtig ist. 

Ich mache das jetzt immer so, ich probiere jeden Morgen zu frühstücken. Wenn es nicht geht packe ich es ein und nehme es mit. Dann esse ich meistens auf dem Weg zur Arbeit im Zug. Ab da geht es, dass ich was essen kann. Spätestens in der Frühstückspause. Irgendeine Gelegenheit zu essen ergibt sich meistens.

Wenn du abends mehr ist, hast du morgens auch mehr Hunger. So machen das auch die wettesser, sie essen am Abend vor dem Wettkampf extrem viel, damit sich ihr Magen für den nächsten Tag ausweitet und sie mehr Hunger haben

Dann trink deine kalorien. Kauf dir nen mixxer und hau Haferflocken bananen milch bissl honig rein & mix alles gut durch :) geht auch mit beeren und buttermilch mkt minzblättern garniert

Du solltest morgens die meisten Kalorien zu dir nehmen, die du über den Tag verbrennst. Vertrau mir auch wenn du keinen Hunger hast, iss was.

das ist mir bewusst deshalb versuche ich ja etwas zu essen nur mir wiedersteht es komplett

Ist das denn ein Problem für dich? Wenn man morgens noch keinen Appetit hat ist das doch völlig in Ordnung.

naja ich habe in den ersten 3. Schulstunden dann immer mega Hunger

@RandomxGuy

Dann nimm dir was in die Schule mit, auf YouTube gibt es viele Videos mit Anregungen was man alles mitnehmen kann, es muss nicht immer nur das Brot sein dass dann nach einer Stunde total aufgeweicht und matschig ist. :)

Was möchtest Du wissen?