Blase im Mund wegen Zahnspange?

3 Antworten

Hi,

am Anfang sollte das normal sein (so war es bei mir auch). Wenn irgendwo etwas in das Fleisch eindrückt, kannst du ja den Wachs den der Kieferorthopäde am Anfang einer Spangenbehandlung dazu gibt benutzen. Gegen Aphten kann der Kieferorthopäde und der Zahnarzt nicht viel machen. Es ist ja nur eine kleine Entzündung, die nach kürze wieder heilt. Bei mir hielt Aphten sogar bis zu 2 Wochen.. :(

Das ist keine Aphte, ist lediglich ´ne kleineVerletzung. Hast Du vom KFO keine Wachsstäbe gekriegt, so Du nach Bedarf ´n Stückchen abnehmen und auf das Bracket kleben kannst?

Dann geh´morgen hin und kläre das!

Hallo..Aphten gehen nicht schnell zurück..würde doch den behandelnden ZA kontaktieren zum abklären.

Gute Besserung wünscht dir Sky 💥💥💥

Kommt aber nicht von der Spange! Ist eine Virusinfekt!

Aphten ist nur eine kleine Entzündung und nicht behandelbar. Dagegen gibt es auch keine Medikamente, außer lediglich eine Betäubungssalbe, welche die Wirkung auch nach 5 Minuten wieder nachlässt.

@Lara1718

So so eine kleine Entzündng

Aphthen(fälschlicherweise auch „Aphten“ geschrieben) sind schmerzhafte Schädigungen der Schleimhaut im Mund. Sie können dort Zahnfleisch, Mundhöhle, Mandeln oder die Zunge befallen. ... Besonders häufig treten die Pickel im Mund am Zungenrand oder an der Innenseite der Lippen auf

@Skyangelforever

also: wenn jeder Mensch auf dieser Welt, wegen eines Aphtens im Mund (bei mir so gut wie jeden Monat) zum Zahnarzt rennen würde, würde der Zahnarzt ja vor lauter Arbeit explodieren. Also an die Fragestellerin: Aphten ist kein Grund zur Sorge :) sollte es nach mehreren Wochen nicht verschwinden, oder zusätzlich ander Beschwerden wie Halsprobleme zb. schluckprobleme hinzukommen, dann kannst du ja mal deinen Zahnarzt fragen. Aber ansonsten ist Aphten wirklich harmlos. Als ich jünger war habe ich sogar mal meinen Zahnarzt gefragt da es so gebrannt hatte, er meinte auch, dass es dagegen nichts gibt. 😅

Was möchtest Du wissen?