AOK Assessment Center: kleinen persönlichen Gegenstand mitbringen

3 Antworten

Hallo,

z.B. Ring, Stein, Kastanie, Lieblings-Kulli/-füller, Vereinszeichen, Münze aus dem Urlaub .... Vermutlich etwas, mit dem Erinnerungen verbunden sind.

Manchmal gibt es eine kreative Übung, was man damit alles machen kann.

Bei Foto oder Organspendeausweis kann es sein, dass ein mögliches Ziel der Übung nicht erreicht werden kann. Ggf. auch darauf einstellen, dass jemand beim Foto sagt, dass man es als Zielscheibe beim Dart-Werfen benutzen kann.

Viel Erfolg beim Assessment Center für den interessanten Beruf Sozialversicherungsfachangestellter!

Gruß

RHW

danke dir...habs aber schon hinter mir...hab einfach mein uhr genommen.

@McFitty

Wie ist das AC gelaufen? Erfolgreich? Was sollte man mit dem Gegenstand machen?

@RHWWW

Es war einfach nur ein normaler Einstieg. jeder hat 1 min geredet über sich und sein leben und dann noch über den gegenstand. warum, wieso usw

Ich denke ich bin knapp gescheitert. Es waren einige Leute einfach besser :D In 2 Wochen bekomme ich Bescheid.

Glücklicherweise habe ich trotzdem schon eine Ausbildung :D

@McFitty

Herzlichen Glückwunsch zm Ausbildungsvertrag!

Auch bei einer Krankenkasse?

@RHWWW

ne, als Industriekaufmann.

Sozialversicherungsangestellter wäre mir aber lieber :D

@McFitty

Manchmal haben die Leute, die beim AC vermeintlich besser waren, die entscheidenden Leute doch nicht überzeugt. Oder sie haben (inzwischen) schon andere Ausbildungsplätze.

Sozialversicherungsfachangestellter (Sofa) ist auch mein Lieblingsberuf.

Hier eine Liste aller Krankenkassen:

.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/krankenversicherunggrundprinzipien/allegesetzlichenkrankenkassen/allegesetzlichen_krankenkassen.jsp

In vielen Gegenden werden noch Sofa-Azubis gesucht.

das kann z.B. der Haustürschlüssel sein oder eine bestimmte Münze etc. Ab und an streue ich in meinen Seminaren solch eine Übung ein. Der persönliche Gegenstand berichtet über seinen "Besitzer" Damit haben einige Teilnehmer ein arges Problem wenn sie sich über einen Gegenstand vorstellen sollen.

wie sieht's mit dem Organspendeausweis aus? :D Da diese ja auch von der Krankenkasse ausgestellt werden. Außerdem kann man seine Meinung dazu erzählen, ob man sich FÜR oder GEGEN die organspende einsetzt

@McFitty

Ich hoffe dir ist bewußt was das Ac für dich bedeutet? Ich weiß nicht welche Methoden dort angewandt werden aber die eigen Vorstellung gehört auf jeden Fall dazu. Es kann möglich sein dass sich die Bewerber in der dritten Person über einen pers. Gegenstand vorstellen sollen. Ich würde mich auf alles! vorbereiten!

Nimm irgendein oberflächliches Kleinteil, das nicht zu viel über dich verrät, über das du aber eine putzige Anekdote erzählen könntest. Vielleicht eine Haarspange (Geschichte: Wie ich sie im Laden sah und haben musste...) oder einen alten Knopf (der dann angeblich von der zu klein gewordenen Lieblingshose der Schwester stammt).

bild der Schwester vllt auch?

Was möchtest Du wissen?