Anzeichen einer Magen-Darm-Grippe

3 Antworten

Das erste Symptom einer Magen-Darm-Grippe ist meist akuter Brechreiz. Mit der Zeit nimmt die Magen-Darm-Grippe ihren Weg durch das Verdauungssystem und es kommt zu Durchfall und krampfartigen Bauchschmerzen. Während des gesamten Verlaufs der Magen-Darm-Grippe leiden die Patienten zudem an Fieber, Erschöpfung, Schwindelgefühlen und Appetitlosigkeit.

Ich hatte eine Magen-Darm-Grippe. Eigentlich ist es eine gute Beschreibung, wenn man sagt, dass alles rauskommt, egal wo. Also hinten und vorne und das permanent. Du musst ins Krankenhaus, wenn das innerhalb von 3-4 Tagen nicht ansatzweise besser oder sogar schlimmer wird, weil du sonst zu viel Flüssigkeit verlierst. Eigentlich musst du permanent trinken, auch wenn das schwer ist. Wenn das allerdings nix bringt und du quasi permanent vorm Klo hängst, musst du ins Krankenhaus.

Glaub ich jetzt nicht, ne? Noch nie gehabt? Du hast Bauchweh, mußt dich evtl. übergeben und hast Durchfall! Nee, Krankenhaus ist nur nötig, wenn es super lange dauert.

Was möchtest Du wissen?