Anzeichen bei Blinddarm

5 Antworten

das kann auch andere ursache haben. bei blindarmentzündung kommt noch erbrechen dazu, eventuell fieber. du solltest aber auf jeden fall jetzt gleich zu einer klinischen ambulanz gehen und das untersuchen lassen. für den fall einer akuten blinddarmerntzündung besteht lebensgefahr, da der blinddarm brechen kann und du dann innerlich verblutest.

ich hatte ein jahr lang bauchschmerzen war immer beim arzt und die konnten nichts festellen dan hab ich gesagt ich hab keine lust mehr ich möchte ins krankenhaus dan haben die da auch nicht s festgellt und dan haben die operiert und ich war kurz vorm durchbruch...

anzeichen für eine blinddarmentzündung sind: fieber, appetitlosigkeit, übelkeit, erbrechen, schwächegefühl, rechtsseitiger unterbauchschmerz, gespannte bauchdecke, loslaßschmerz, druckschmerz über mc-burney, stuhlverhalt, erhöhte leucocyten. geh am besten zum arzt um es abklären zu lassen, damit der blinddarm nicht platzt, dann kann der gesamte unterbauch vereitern. es kann aber auch ein ei-sprung im im rechten ovar sein.

Ist es auch ein anzeichen, wenn es im rechten unterleib schmerzt, wenn ich den bauch rausdrücke? Hilfee!!

Glaub mir: Wenn dein Blinddarm entzündet ist, dann merkst du das! Starke Schmerzen im Unterbauch und das nahezu immer! Wenn sie schlimmer werden oder Druckschmerzen dazu kommen würde ich zur Sicherheit zum Arzt gehen...

Was möchtest Du wissen?