Antidepressiva schlimmer als Kokain?

5 Antworten

Beides löst Euphorie aus. Der Unterschied liegt darin: Diazepam bekommst Du auf Rezept und Koks musst du Dir selbst besorgen und zahlen. Beides macht abhängig und muss früher oder später stationär entgiftet werden.

Ist Diazepam ist mir bekannt als Beruhigungsmittel aber nicht als Antidepressiva. Ich würde nochmals zum Arzt und ihm deine Erfahrung erzählen. Ich hoffe Du kannst so offen mitihm reden.

Für Medikamente brauchst du ja ein Rezept und so kann der Arzt kontrollieren wieviel du nimmst. ( Falls du keinen Missbrauch von Medikamenten vor hast).

Bei Koks kannst du sehr schnell in die Toleranz kommen und du brauchst dann ständig mehr und mehr das du eine befriedigende Wirkung hast. Ist sehr gefährlich.

Wünsche dir alles gute und viel Kraft.

Ich habe Unterlagen über "Magnesium" vor mir liegen, dass z.B. auch Angstgefühle und Angstattacken durch einen Magnesiummangel ausgelöst werden können.

Viele aktuelle Studien zeigen, dass ein großer Teil der gesunden deutschen Erwachsenen zu wenig Magnesium zu sich nimmt. Erwachsene sollten täglich 350 mg bis 400mg zu sich nehmen.

Antidepressiva führt höchstens zu einer Abhängigkeit, aber zu einer Heilung wird es wohl kaum führen können.

Wünsche Dir alles Gute

Woher ich das weiß:Recherche

Informiere Dich! Diazepam ist kein Antidepressivum, sondern gehört zu den Benzodiazepinen. Diese haben ein Abhängigkeitspotential und werden vor allem als Angstlöser kurzfristig eingesetzt. Zur Behandlung einer Depression ist Diazepam nicht geeignet!

Wenn du schon mit psychoaktiven Substanzen experimentierst: informiere dich über deren Wirkung und wofür sie eingesetzt werden!

testweise zum selbstmedikation Kokain probiert

Das ist keine Selbstmedikation, sondern ganz profaner Drogenmissbrauch, wie die Junkies am Bahnhof ihn auch betreiben.

Insbesondere bei vorbestehenden psychischen Störungen hat das Zeug erhebliche negative Auswirkungen. Lass lieber die Finger davon.

Woher ich das weiß:Beruf – Arzt, Internist

1. Frage!

Ich hoffe, falls noch mehr von dir zu hören sein sollte, werden es welche, die es sich lohnt zu lesen?

Was möchtest Du wissen?