Antidepressiva ohne Einverständnis der Eltern?

3 Antworten

Es wird klappen,es geht um deine Gesundheit.Notfalls kannst Du dich an das Jugendamt wenden wenn die Àrztin doch bedenken hat,dann kann das Jugendamt entscheiden!Wenn du ein Antidepressivum erhällst erwarte nicht zu schnell eine Wirkung,es dauert ungefähr sechs Wochen bis die Wirkung einsetzt,also etwas Geduld haben,ich wünsche Dir alles Gute!

Deine Ärztin weiß was gut für Dich. Da haben Deine Eltern sich bedeckt zu halten.

Ich finde es schade, dass häufig immer noch psychische Erkrankungen von der Gesellschaft heruntergespielt werden. Es handelt sich hierbei genau so um therapierbare Krankheiten, wie bei allen anderen körperlichen Leiden auch. Das nervt mich immer wieder, sowas zu lesen :(

Ich würde auf den Rat deiner Ärztin hören, sie hat Erfahrung und möchte nur dein Bestes. Und wenn du eine ambulante Medikamententherapie brauchst, dann brauchst du sie auch. Vor allem wenn deine Beschwerden nicht besser werden. Sowas kann schnell an der Lebensqualität zehren. Zieh deine Therapie bitte unbedingt durch.

Was möchtest Du wissen?