Antidepressiva (Elontril) morgens immer zur selben Uhrzeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, es ist völlig okay, wenn die Uhrzeit schwankt. Es reicht, wenn du die Tablette einfach nach dem Aufstehen oder nach dem Frühstück nimmst, egal ob das mal 4 Stunden mehr oder weniger sind. Die Dosis schwankt in diesem Zeitraum nicht so stark, dass du Nebenwirkungen bekommen kannst oder unterdosiert bist. Elontril sind so oder so extended Release die den Wirkstoff äußerst langsam über den Tag verteilt abgeben.

Die Nebenwirkungen und die Anfälle erreichst du nur bei einer sehr hohen Dosis.

Gruß chillersun

Wenn Du nur 1x am Tag morgens die Tablette einnehmen sollst, ist es okay, wenn die Uhrzeit etwas schwankt.

Was möchtest Du wissen?