Antibiotikum Amoxicillin Nebenwirkung nach Absetzen?

4 Antworten

Ich bin total allergisch auf Amoxi. Geht Dir vielleicht auch so. Hast es ja sicher nach Absprache mit dem Arzt abgesetzt? Jetzt muss Deine Darmflora wieder aufgebaut werden, iss mal jeden Morgen auf nüchternen Magen Naturjoghurt, dann geht das bald wieder.

Das Brennen ist normal im Rachenbereich. Hab ich auch jedesmal. Unbedingt Antibiotika weiternehmen, ansonsten bleiben die Erreger im Körper und können Mutationen bilden die gegen den Wirkstoff resistent werden, wodurch dann deine Mitmenschen diese Antibiotikum nicht mehr nehmen können. Langsam wird es knapp für die Menschheit, denn die Antibiotika-Variationen hören langsam auf und die Erreger werden durch solche Aktionen alle nach und nach resistent. Nimm es, solange die Nebenwirkungen einigermaßen zumutbar sind.

Noch mal zu Info ich habe sie ganz normal zu Ende genommen, Abgesetzt war wohl das falsche Wort?!! Und morgen habe ich die Beschwerden schon eine Woche, ich habe auch keinen Durchfall, kann auch normal alles essen, die Beschwerden kommen auch auf einmal sozusagen und dann eben Magenschmerzen mit Brechreiz und Sodbrennen! Ich denke mal das ich morgen sonst noch mal zum Arzt gehe...

Da reagieren etliche Leute drauf, unter anderem Frauen mit Scheidenpilz. Hast du es grundsätzlich leicht mit dem Magen zu tun, dann solltest Du das nächste Mal den Arzt nach einem Magenschutz (z.B. Omeprazol) oder einem besser für dich verträglichen Antibiotikum fragen! Wird es nicht besser, auf jeden fall wieder hin gehen! Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?