Anrufen augrund eines Praktikums in der Intensivstation?

5 Antworten

Das geht im Krankenhaus alles über ein Personalbüro. Und übers Internet. Schau, ob es da nicht bereits Formulare gibt, mit denen man sich bewerben kann/muss. Wenn da nichts drin ist, dann im Personalbüro anrufen. Nicht auf der Intensivstation. Die haben anderes zu tun und auch keine Kompetenz in Sachen Personal.

Und: Als Schüler hast Du eh keine Chance auf Intensivstation. Da sind speziell ausgebildete Menschen gefragt, keine Praktikanten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das ist ok. Auf einer Intensivstation anrufen bringt aber nichts. Da geht niemand an den Apparat, der irgend etwas zusagen kann. Geh über die Telefonzentrale und frag nach der Pflegedienstleitung und trage dort deinen Wunsch vor.

Man wird dir sagen, ob du Chancen hast und was du zur Bewerbung tun musst. Merk dir den Namen, mit wem du gesprochen hast und schreib das dann in den Bewerbungsbrief.

Also ob es dort möglich ist in diesem Bereich weiß ich nicht weil dort ist jeden Tag 24 / 7 Stress rum um die Uhr und da haben bestimmt keine Zeit ein Praktikanten was zu erklären weil dieser Bereich ist hart und schwer aber wenn ein Praktikum dort machen willst dann wahrscheinlich nur in einer Normalen Abteilung weil für den andren Bereich braucht mann ne Ausbildung weil es auch sehr stressig zu gehen kann und als Praktikant kann da leider nichts machen

Du bist Schüler/-in?

Die ITS ist ein besonders geschützter Bereich, das Personal im Dauerstreß. Jeglicher Kontakt zu den Risikopatienten ist dir verboten. Du müsstest unter ständiger Beobachtung stehen, wer soll die Zeit dafür haben?

Als Medizinstudent oder in Pflegeausbildung ist ein Praktikum evtl. vorstellbar, als Schüler nicht.

Ich würde die Bewerbungsunterlagen fertig machen und dann Persönlich hinfahren. Sie bekommen einen ersten Eindruck von dir. Über das Telefon erreichst du eventuell nur jemanden die gerade gestresst ist oder nicht weiß, wohin mit dir.

Was möchtest Du wissen?