Angstzustände, Panikattacken, nervosität, herzrasen, zittern, ständig müde und habe Kopfschmerzen. War schon beim Arzt,körperlich alles ok, was könnte es sein?

5 Antworten

@ aurora000

Wenn dein Arzt festgestellt hat, es ist nichts organsiches, dann ist der nicht auf die Idee gekommen, oder DU hast ihn nicht danach gefragt,

dass mal ein Besuch beim Psychologen angesagt wäre?

Ich gaube kaum, dass von hier aus dir jemand eine Diagnose ausstellen kann, die nur aus Vermutungen besteht.

Wenn du schon vor Jahren in Therapie warst, dann würde ich mir nochmal einen Therapeuten suchen.

Es ist sicher etwas psysisches, wenn nichts koerperliches vorliegt. Lasse dich am besten an einen Neurologen oder einen Psysischiater ueberweisen. Der kann dann genau feststellen, um welche psysiche Krankheit es sich handelt und dann auch therapieren.

Hat eine psychische Ursache vermutlich... Such dir doch einen Therapeuten, dann wird es erst besser.

seelischer Schmerz, Kummer, Sorgen

Hat er Die nicht empfohlen zu einem Psychiater oder Neurologen zugehen?

Doch...allerdings war ich vor Jahren mal in Therapie wegen einem anderen Anliegen und bin seit dem einfach nicht mehr davon überzeugt.. wenn ich wüsste was es ist, eine Angststörung oder eine Depression? Dann könnte ich Tabletten ein nehmen welche vielleicht helfen würden...

Nein, Tabletten sind nicht die Lösung und vor Jahren... Jeder Therapeut etc ist anders.

Du kannst natürlich auch zum Psychiater, aber das kann bis zu 6 Monate dauern bis Du dran kommst.

Was möchtest Du wissen?