Angst wieder zu laufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an, mit dem Gips bist du auf Krücken immer nur auf einem Bein gelaufen und warst so schmerzfrei. Nach 3 Wochen ist dein Bruch wohl schon bewegungsstabil, kann sich also nicht mehr verschieben, ist aber noch nicht belastungsstabil. Wenn du jetzt springen oder in eine Kuhle treten würdest, könnte der Knochen wieder brechen. Ich würde noch ca. 2 Wochen ohne Belastung auf Krücken gehen (ohne einen Schuh zu tragen, ist bequemer). Wenn du danach noch Schmerzen hast, ist das wegen der zurückgebildeten Muskulatur normal. Dann solltest du noch ein paar Tage längere Strecken mit Unterstützung von Krücken gehen, um bei Schmerzen nicht voll belasten zu müssen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht im Schwimmbad in einem Schwimmbecken, in dem du bis zum Bauch stehen kannst?

Ggf. wird der Fuß nicht so stark belastet, als wenn du auf der Straße gehst.

Sprich nochmal mit dem Arzt wegen der Schmerzen, vielleicht wäre ja auch wenn das gut verheilt ist eine Physiotherapie sinnvoll oder Reha.

Wende dich an deinen Arzt.

Was möchtest Du wissen?