Angst wieder süchtig nach Nasenspray zu werden? Was tun?

3 Antworten

Ich denke, wenn sie schon einmal süchtig sanach war, ist das Risiko hoch, dass sie es erneut wird, wenn sie nicht konsequent damit aufhört.

Zu dem wenn sie es ohne Grund nimmt. Wenn sie es nicht mehr brauchen würde, dann würde sie wohl kaum Nachschub holen. Und ich bin der Überzeugung, nicht die eingenommene Menge macht unbedingt die Sucht aus, sondern auch ihre Einstellung dazu. Wenn sie ohne Vorrat nicht leben kann, ist sie bereits wieder gefährdet. Bei unnötiger Einnahme läuft es schon in wieder in Richtung Sucht. Sie sollte sich Hilfe suchen, je früher desto besser.

Liebe Grüsse

:-)

Ich kenne eine leidensfreie Entzugsmethode. daher nehme ich Nasenspray, solange ich ihn nehmen muss.

Ich denke, sie sollte mit einem Arzt darüber reden

Was möchtest Du wissen?