Ich habe Angst vor dem Zahnarzt. Was kann schlimmstenfalls passieren?

4 Antworten

Erst mal guckt der ZA ob eine Behandlung überhaupt sinnfol ist, denn ein guter ZA arbeitet minemal inversiev ( soviel wie nötig, so wenig wie möglich). Wenn es eine kleine Oberflächen Karies ist, muss diese nicht zwangsläufig entfernt werden, denn man würde mehr kaput machen, als dass man gutes tun würde. Also keine Panik. Auserdem, selbst wenn die Karies tiefer geht, wird diese entfernt und es kommt eine Füllung drauf.

bei mir war genau das gleiche. der zahnarzt hat zwar gebohrt, aber es hat überhaupt nicht wehgetan. du brauchst also keine angst zu haben. :)

Er bohrt nur wenn du willst mit Spritze keine Angst :) Muss morgen auch hin ein Loch füllen er spritzt dir dann eine Betäubung rein (tut null weh) dann lässt ers einwirken und bohrt halt und härtet es aus alles Schmerzfrei :)

naja, schlimmsten falls muss er gezogen werden, aber das können wir so wohl nicht wirklich sagen, dazu müssten wir ein Zahnarzt sein udn in deinen Mund schauen können ;D

kann das auch sein, wenn ich gar keine Beschwerden habe?

@Sominja

natürlich nicht, die ziehen nicht grundlos zähne xD

Was möchtest Du wissen?