Angst vor plötzlichen Herztod wie kann ich mein Herz schützen?

5 Antworten

Das Herz dieser Fußballspieler war geschädigt, entweder ein unerkannter Herzfehler oder eine angeborene Herzschädigung. Du hast einen Herzfehler, du solltest deinen Kardiologen fragen, wie es sich bei dir mit Sport (Ausdauersport und Kraftsport) verhält, besonders sorgfältig solltest du nachfragen falls du Leistungssport betreiben möchtest. Infektionskrankheiten (Grippe!) musst du erst gut auskuriert haben,  etwa bevor du dich wieder sportmäßig  betätigst. (Die Krankheitserreger können über den Blutstrom zum Herzen wandern, das gilt z. B. auch für Zahnerkrankungen: eine Herzmuskelentzündung könnte die Folge sein.)

Da hast du nicht ganz unrecht. Herzinfarkt ist die Todesart Nr. 1 auf unserem Planeten. Ich selber arbeite in der Herzchirurgie und kann dir sagen, Finger weg von: Rauchen, übermäßiges Trinken (damit meine ich Alkohol, kein Wasser), zu fettiges Essen, zu wenig Bewegung.

Wenn man dies berücksichtigt und ein einigermaßen gesundes Leben führt ist das schon ein Fortschritt. Natürlich gibt es Erkrankungen, die einen Herzinfarkt fördern, wie beispielsweise Diabethes mellitus.

Du bist jung, mach dir deswegen keinen Kopf. Schon morgen könnte jeder von uns an einem Aneurysma im Hirn sterben. Es gibt 1000 Wege ins Gras zu beißen und man würde sicherlich daran sterben, wenn man sich über jeden einzelnen Grund Gedanken machen würde.

Ausgewogene Ernährung, Sport (,wenn auch nicht zu viel), nicht übermäßig viel Koffein, mehr kannst du nicht tun, versuch einfach so gesund wie möglich zu leben, damit verringerst du das Risiko, aber ganz ausschließen kannst du es nie.

Nun Ja Man sollte dich nicht viel erschrecken weil die Schongs dort am meisten ist ein Herzinfarkt zu bekommen. :) Aber ich hoffe das du auch Gesund Bleibst aber die Rate das du das bekommst ist sehr gering :) also keine Sorge 

Und auch Wie er da unter mir gesagt hat kein Energy Kaffe geht aber noch kein starker ! Ja Bewegung auch und Frische Luft so jetzt aber :D 

Was möchtest Du wissen?