"Angst" vor dunkelhäutigen Menschen!?

16 Antworten

Wahrscheinlich hattest du dir unterbewusst schon vor diesem Zusammentreffen eine eigene Vorstellung von dem behandelnden Arzt gemacht und hierbei nicht daran gedacht, dass es auch ein "schwarzer" sein könnte. Dadurch war der Überraschungseffekt eben für dich groß, weil du nicht damit gerechnet hast. Wärst du bspw. irgendwo in Afrika o.Ä. ins Krankenhaus gegangen, wäre das vielleicht kein so großes Problem gewesen... Höre ich jetzt aber auch zum ersten Mal, denn generell trifft man ja auch in Deutschland häufiger auf andere Hauttypen. Wenn es dir auf der Straße auch so geht, dass du dich vor "schwarzen" Menschen fürchtest, wird es dann aber schon etwas seltsam...

Könnte sein, daß da teilweise Instikte im Spiel sind, die einfach nur das Fremde abwehren. Ich glaube aber, daß sich bei Dir nur 2 Eindrücke verbunden haben. Normaler Weise stutzt man ja nur, wenn man etwas Überraschendes sieht, doch Du bist erschrocken. Das kann auch eine andere Ursache haben: Seine Persönlichkeit. Du hast gleichzeitig seine schwarze Haut ja auch gesehen, also hast Du das mit dem Eindruck des Schrecks vielleicht nur verbunden. Denk mal drüber nach, was da tatsächlich war!

Du brauchst doch keine Angst zu haben. Das ist ein ganz normaler Arzt, wie andere auch. Du hast Dich vielleicht erschrocken, weil Du nicht damit gerechnet hast. Jetzt kennst Du ihn und musst keine Angst mehr haben.

ja das ist mir auch klar das ich keine Angst haben muss...

@DeLiCiOuSbAbEe

:-) Ich denk, das war einfach eine Schrecksekunde

Mach Dir nichts draus, das legt sich. Wenn Du öfter zu ihm gehst, wird Dir irgendwann gar nicht mehr auffallen, daß er schwarz ist. Die Hautfarbe gehört einfach zu ihm dazu.

Du kannst ja nicht leugnen, dass du Berührungsängste mit Schwarzen hast. Ich will dich wirklich nicht beleidigen, aber Rassismus hat nicht nur mit Gewalt und Hass gegenüber der anderen Rasse zu tun, sondern auch schon, wenn man einer Rasse einen bestimmten Wert oder eine schlechtere Moral andichtet. Wer weiss, wieviel unüberlegte Rassensprüche du z.B. in der Familie oder Schule unbewusst aufgenommen hast? Je mehr Erfahrungen du mit fremden Menschen machst, desto mehr legst du übernommene Ansichten anderer ab.

Was möchtest Du wissen?