Angst vor der Ärztlichen Führerscheinuntersuchung..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mach dir kein kopf da sehe ich überhaupt kein problem mit gewicht alter und größe...

ausserdem 95 kilo ist garnicht viel wie du denkst...

denkst du.. ich find schon aber danke.. :)

was ist das für eine ärztliche untersuchung? davon habe ich nocht nichts gehört, und sowas kenne ich auch nicht.. Lediglich den Sehtest den man machen muss. Wenn du solche Probleme mit dem Gewicht hast dann lass dich dochmal von einem Arzt durchchecken, wenn du trotz 1 1/2 jahre Fitnessstudio nicht viel abgenommen hast. (wobei natürlich Fitnessstudio auch von der passenden Ernährung dazu abhängig ist) Wenn du es dem Arzt erklärst wie du es hier beschreibst, wird er dir das wahrscheinlich eh vorschlagen. Aber Gewicht ist kein Grund dich nicht den Führerschein machen zu lassen. Egal ob 95 oder 130 Kg. Also mach dir nicht so einen Kopf und bring es hinter dich, niemand reisst dir den Kopf ab und unangenehm ist es nur dir. Der Arzt will nur helfen und dich nicht fertig machen weil du ein paar Kilo zuviel hast. Viel Spaß und Erfolg beim Führerschein machen!

Ich hab so ne Liste mit Ärzten bekommen, wo ich mich bei einem Untersuchen lassen muss und es darf nicht der eigwnw Hausarzt sein.. Bei einem anderen Arzt trau ich mich noch weniger. Aber ich muss es machen ob ich es nun mal will oder nicht.. Augen zu und durch.. Danke. Spaß werd ich garantiert haben :)

das muss dann aber eine sonderregelung sein, ich kenne niemanden, der wegen seines Führerscheins zum Arzt musste, ich selbst genauso wenig.

k.a.. ich hab eine Liste mit ärzten beommen bei denen ich mich untersuchen lassen muss.. :/

Nein.. das kann nicht sein! Du musst für keine Fahrschule eine ärztliche Bescheinigung vorlegen! Nur ein Sehtest.

Die Fahrerlaubnis hat nichts mit dem Körpergewicht zu tun

ehrlich.. hab nämlich manches gehört, wie das der Arzt nicht bestätigen würde oder so.. :/

Was möchtest Du wissen?