Angst um Blinddarm?

5 Antworten

Ich glaube Deine Angst ist größer als die wirkliche Ursache für Deine Beschwerden. Auch normale Verstimmungen im Bauch können blindarmähnliche Reizungen und Schmerzen verursachen. Lebensmittelunverträglichkeiten haben ähnliche Wirkungen. Es bilden sich schlimme Gase im Bauch, die höllige Schmerzen verursachen können. Erst wenn die Gase abgehen oder man den Darminhalt entleeren konnte, hört das Gewusel im Bauch auf. Ich würde mich hinlegen, die Beine leicht anwinkeln. Wenn die Krämpfe zu schmerzhaft sind, dann einen feucht-warmen Umschlag auflegen. Dann lassen die Krämpfe in der Regel langsam nach. Zum Glück sind "akute Blinddärme" selten. Aber die Angst unter den Menschen sitzt tief, weil es früher tatsächlich eine lebensbedrohliche Krankheit war. Spätestens bis morgen früh müsste es wieder besser sein. Wenn nicht, dann ist es immer noch Zeit zum Arzt zu gehen oder anzurufen. Ich wünsch' Dir gute Besserung!

Luft im Bauch ist kein Zeichen für Blinddarmentzündung. Ich spreche aus Erfahrung, ich hatte das schon. Das ist eine einfache Blähung, sonst nichts.

Wenn da was explodiert wäre, dann wäre das ein Blinddarmdurchbruch und lebensgefährlich. Aber für mich klingt deine Beschreibung nach einer starken Blähung.

Bei mir war es so, dass es sich zuerst anfühlte wie Magenschmerzen und dann langsam in den rechten Unterleib ausstrahlte. Ich ging wegen Magenschmerzen zum Arzt - und wurde wegen Blinddarmentzündung zum Krankenhaus verwiesen.

Wenn du dir wirklich unsicher bist und die Schmerzen anhalten bis zum Morgen, dann geh bitte zum Arzt. Normalerweise aber ist Luft im Darm kein Zeichen für Blinddarmentzündung oder -durchbruch. Aber wie gesagt - wenn es bis morgen anhält, ab zum Arzt. Wir alle hier sind keine Ärzte, nur der kann das zu 100 Prozent bestätigen oder verneinen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also Taubheit im Bein ist nun nicht grade ein bekanntes Symptom für Blinddarmentzündung.

Wenn die Schmerzen schlimmer werden, rufe den ärztlichen Bereitschaftsdienst an, 116117.

Lege dich auf den Rücken, hebe die Beine gestreckt bis sie senkrecht sind. Klar dass ist schwer ..

Hältst du das aus, ist alles gut und du musst einfach mal kacken gehen, schaffst du es aus Schmerz nicht, an in die Notaufnahme.

Das hört sich eher nach einem Wirbelproblem an, Lendenwirbelsäule.

Was möchtest Du wissen?