Angst mich krankschreiben zu lassen, wegen meinem Chef

5 Antworten

Wie sollst du denn auch Arbeiten können mit Fieber. Einfach nichts sche**** und anraufen. Es ist ja nicht so als hättest du nur Schnupfen sondern Fieber.....Auch wenn er eine Dämliche Antwort gibt kenne ich auch zu gut das muss man ignorieren und dir einfach deinen Teil denken. Ich wurde schon mal in meiner Ehemaligen Arbeitsstelle von meinen Chef so ausgefragt und nieder gemacht weil ich schlimmen Durchfall hatte. Manche Arbeitgeber sind halt Sche**** kann man nichts machen.

Wenn es Dir so schlecht geht, geh zum Arzt. Auf einen mißmutigen Chef brauchst Du keine Rücksicht zu nehmen.

Wenn Du so zur Arbeit gehst, besteht die Gefahr, dass die Krankheit länger dauert als wenn Du sie auskurierst. Wobei arbeiten mit Fieber auch nicht ganz ungefährlich ist. Was nützt dem Chef ein kranker Azubi der evtl. noch andere MA ansteckt?

Wenn Du anrufst und Dein Chef schlecht drauf ist, kann Dir das egal sein. Deine Gesundheit hat Vorrang. Gute Besserung

Zu mir hat vor langer Zeit mal ein Vorgesetzter gesagt: "Wenn Du krank bist bist Du krank und bleibst zu Hause und kurierst Dich aus. Wenn Du hier bist, bist Du gesund!"

Ich halte das für eine ziemlich vernünftige Einstellung und habe das gegenüber Untergebenen auch immer so gehalten, wobei Azubis meist noch einen kleinen "Kulanz-Bonus" hatten.

Da Du einen Ausbildungsvertrag hast, musst Du ja auch nicht mit Konsequenzen in Form von Kündigung o.ä. rechnen.

Geh zum Arzt. Keiner kann dir einen Vorwurf machen wenn du krank bist. Was hat man denn davon arbeiten zu gehen? Du bist nicht ganz bei der Sache und eventuell unterlaufen dir in der Arbeit auch Fehler, da wäre dein Chef auch nicht begeistert darüber. Ich werde das nie mehr machen, wenn ich krank bin, bin ich krank. Mir doch egal was der Chef dann sagt. Ausserdem kann er dich im Krankenstand eh nicht kündigen und du musst dir keine Gedanken machen. Dir ist deswegen auch keiner dankbar wenn du krank zur Arbeit gehst und wenn du im Lebensmittelbereich arbeitest, ist es sowieso schon nicht gut, krank zu arbeiten.

Gute Besserung.

Wenn Du krank bist, bist Du krank. Gerade im Kundenkontakt geht doch mit Erkältung garnichts!

Was möchtest Du wissen?