Anderen Mundschutz wegen zahnspange?

2 Antworten

Du brauchst nicht grundsätzlich einen anderen, aber es ist wichtig, dass man deinen Mundschutz regelmässig an die sich ändernde Zahnstellung anpasst. Wenn du oft und professionell trainierst - also auch öfter mal Schläge ins Gesicht bekommen könntest - dann solltest du mit deinem Kieferorthopäden sprechen und im besten Fall einen vom Zahnarzt angepassten Schutz tragen. Dabei geht es nicht nur um deine Zähne: Die Brackets machen hässliche Löcher in den Wangen, wenn man dagegenschlägt. Gibt angenehmeres ;)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo!

Ich boxe seit 7 Jahren und hab seit 2 Jahren eine Zahnspange.

Ich Kämpfe trotzdem im Training, sage aber meinem Sportkameraden immer Bescheid wegen der Zahnspange, damit sie mir nicht zu oft auf den Kiefer schlagen.

Den Zahnschutz kann man ja mehrmals anpassen. Schmeiss deinen Zahnschutz einfach wieder ins heisse Wasser und pass ihn an. Du musst dafür keinen neuen kaufen da du einen Zahnschutz bis zu 10x neu anpassen kannst☺️

Wenn du oben und unten eine Zahnspange hast, kannst du einen Zahnschutz kaufen der oben und unten angepasst werden muss.

Ich hoffe es war hilfreich und viel Spass mit dem Boxen😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?