An die Frauen hier: seid ihr vor der Periode auch so verpeilt und wenig aufnahmefähig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh, ich hoffe, mir geht es nicht irgendwann genauso.

Ich bin 46 Jahre alt und habe bislang keinerlei Probleme. Weder davor, noch damit.

Wenn du allerdings so gravierende Probleme hast, daß du im Job ordentliche Patzer verursachst, wäre das ein sehr guter Grund, mit einem Arzt darüber zu sprechen.

Vielleicht können dir ja Phytohormone helfen, diesen Zustände abzufedern.

Klar sind Entspannungsübungen immer gut, aber sie helfen nun mal nur sekundär und auch nur nach Feierabend gegen den Umbau im Körper.

Kenne ich gut. Wir Frauen haben's nicht einfach..

Yoga hilft mir sehr gut

Was möchtest Du wissen?