An alle schlanken Mädls, wie schafft ihr es eure Figur zu behalten? (Ernährung, Sport)

 - (Ernährung, abnehmen)  - (Ernährung, abnehmen)

5 Antworten

Mich selbst als Beispiel zu nehmen wäre ungünstig... ich habe das Gefühl ich kann mehr essen als andere, das nervt viele Leute natürlich. Allerdings muss man gleichzeitig sagen, dass ich mich trotzdem auch meistens sehr bewusst und gesund ernähre, ohne das als Last zu empfinden, es macht mir Spaß und ich will das. Ich brauch nicht jeden Tag Kuchen oder Schokoriegel oder anderen Süßkram, wobei es aber auch mal vorkommt, dass ich eine Packung Erdnussflips allein verdrücke.

Von der Tatsache abgesehen, dass ich vegan lebe, verbiete ich mir aber keine Lebensmittel (auch früher nicht), nur weil sie bspw. "zu fettig" sind. Ich esse fast täglich verschiedene Nüsse und Trockenobst, auch Avocado, Oliven u.ä., also Sachen wie viele schreien "bloß nicht", weil es ja angeblich dick mache.... aber es ist bei jedem Lebensmittel so, dass die Menge eben ausschlaggebend ist. Und da ich vor allem sehr gemüselastig esse, werd ich wahrscheinlich niemals dick werden. Es ist nicht so, dass ich mir alles erlauben könnte. Wenn ich mal ein paar Wochen nachlasse, merke ich das genauso am Bauch.

Jedenfalls finde ich es gut, dass du deine Ernährung überdenken willst, aber da musst du dir deinen eigenen Plan aufstellen. Ich finde die folgende Ernährungspyramide sehr sinnvoll, da sie großen Wert auf Gemüse und auch regelmäßige Rohkost legt, was mir persönlich wichtig ist. Drfuhrman.com/library/foodpyramid.aspx - du musst dich ja nicht strikt an die Angaben halten, es sind sowieso nur "etwa"-Angaben. Wichtig ist einfach, durch viel Gemüse und Abwechslung viele Ballaststoffe und damit weniger Kalorien zu sich zu nehmen, dafür aber viele wichtige Mineralien und Vitamine und satt wird man allein vom Volumen der Mahlzeit. Auch Hülsenfrüchte sind gesund und du kannst sie gekocht aber auch als Sprossen (selbst keimen lassen macht Spaß) in deinen Speiseplan mehrmals wöchentlich einbauen, quasi als gesunde Eiweißquelle statt zu viel Fleisch. Denn ich nehme an neben deiner Figur ist dir auch deine Gesundheit wichtig, also schränke dich ein wenig im Fleischkonsum ein, das ist gleichzeitig gut für die Umwelt und Tiere, erst recht wenn du dann vielleicht auch etwas bewusster die Herkunft wählen kannst. Der Großteil der Mahlzeiten pro Woche sollte vegetarisch sein. Probier vielleicht auch mal ein paar Alternativen aus Seitan oder Räuchertofu o.ä. Produkte.

Zum Sport: ich schaff es nicht jeden Tag, aber ich versuche 2-mal pro Woche laufen zu gehen und zwischendurch mache ich alles, was mir Spaß macht, immer mal wenn ich Lust habe im Flur Einrad fahren, Handstand üben, morgens mal Yoga machen und so... tu was dir Freude bereitet und bewege dich täglich ein bisschen, selbst wenn du es nur schaffst mal eine Vietelstunde einen flotten Spaziergang zu machen. Jede Bewegung ist gut für deine Gesundheit und für deinen Abnehmerfolg. :) Alles Gute!

hi du, ich mach kraftsport und ernähre mich gesund und hab natürlich eine bessere figur als das mädel da :D. hihihi, naja traiier deine muskeln, verzichte auf zucker und esse wenig kohlenhydrate kann ich dir auf anhieb dazu nur sagen. deine kalorien solltest du minimal unter deinem kalorienbedarf halten. so muß los. tschau

ich würde mir mal nicht so einen stress machen. es ist total unsinnig so eine figur wie models haben zu wollen. fast 96% der frauen sind schwerer als models und außerdem gefällt es vielen jungs mehr, wenn man kurven hat :D

Es gibt auch Menschen, die ehrgeizig sind und mehr aus sich machen wollen. Solange man es für sich macht und Spaß daran hat finde ich es klasse, wenn man es für andere macht und eigtl. gegen seinen Willen, ist das falsch.

Und ja, die meisten Männer stehen nicht auf Klappergerüste wie man sie auf klassichen Laufstegen findet.

Nur leider verwechseln viele Frauen sehr gerne „Kurven“ mit „Speckrollen“ und wünschen sich im Urlaub sie wären das Wasserball spielende sportliche Mädchen am Srand, dem alle Männer, inkl. der eigene Freund hinterhergucken und fühlen sich unattraktiv in ihrer eigenen Haut. Jedem das seine! Mich nervt es, von Frauen, die nichts für ihre Figur tun (wollen) zu hören, wie sie schlanke Frauen schlechtreden um sich besser zu fühlen und Sprüche wie „Männer stehen auf Kurven“ drücken und am selben Abend noch jmd die Ohren vollheulen, wie fett sie sind.

Ich persönlich find es egal ob man dick oder dünn ist nur das innere zählt aber wenn du es unbedingt willst dann wende dich an mich ich bin selbst Zumba Leherin und kann Tipps geben

Viel Spaß noch :-D

lg.Fiona

Ich bin sehr schlank,etwas zu schlank.. aber hier mal grob meine Ernährung:

Morgens einen kleinen,fettarmen Activiajoghurt,den ich mir mit frischem Obst und manchmal auch Haferflocken mische..Dazu entweder Wasser oder selten Caffee Latte

Mittags: ganz wichtig:! KOHLENHYDRATE.Wichtig für Energie und zum Denken! Also etwas wie Kartoffeln/Nudeln/Reis,dazu immer : Frisches Gemüse ! Und meistens Fisch (Fleisch esse ich nicht,geht aber auch)

Zwischendurch esse ich Obst (Trauben,Apfel,Melone,Banane,Kiwi,je nachdem was dir schmeckt!)

Abends: einen Salat ,der daraus besteht: Cherrytomaten,Gurke,Paprika,Feldsalat und meistens entweder Thunfisch drauf oder gebratene Garnelen..schmeckt super!

Ich denke,das ist sehr ausgewogen und gesund.Falls dir der Salat nicht reicht,dann kannst du erne auch noch eine Scheibe Vollkornbrot dazu essen.Ich gebe ehrlich zu,ich mache derzeit kaum Sport..fange aber wieder an und kann Workout(gibt tausend Videos auf YT) empfehlen.

Was möchtest Du wissen?