An alle Frauen und Mädchen, habt ihr schon Erfahrung mit Scheidenpilz?

5 Antworten

Dass die Frauenärzte in Urlaub fahren, ohne einen Vertreter zu benennen, ist doch recht unwahrscheinlich. Doktere nicht selbst an einem Leiden herum, von dem du nicht einmal weißt, was es genau ist. Ab zum Gynäkologen, kurz einen Abstrich machen lassen, sicher sein, dass die Behandlung sinnvoll ist.

Ist es mit der Creme denn besser geworden? Normalerweise wird der Juckreiz bei einem Pilz immer schlimmer und ist nicht nur sporadisch vorhanden. Könnte Vllt auch nur eine Reizung sein. (Evt verträgst du den Stoff, Waschmittel, Seife, hygieneprodukte nicht)
Bei einem Pilz, wirst du nur mit vaginaltabletten erfolgreich behandeln können. Dieser geht auch mit verändertem Ausfluss (bröckelig, quarkähnlich, manchmal auch gelblich) einher. Willst du auf Nummer sicher gehen, geh zum Arzt.

Dass wirklich alle Frauenärzte gleichzeitig in Urlaub sind, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen! Damit gehörst du auf jeden Fall zum Frauenarzt. Also schau, welcher in deiner Gegend die Urlaubsvertretung macht und geh hin.

Wirklich ALLE Ärzte im Urlaub? Das ist ja ein Ding.. *Ironie off*

Geh zum Arzt und doktor nicht selber an dir rum.. gerade an so einem empfindlichen Bereich.

Der frauenartz

Was möchtest Du wissen?