Amoxicillin und 2-3 Bier

5 Antworten

Da gute 4 Tage vergangen sind seit dem letzten Einnahme von dem Antibiotika sollte es eigentlich kein Problem sein. Alkohol greift aber dein Zahnfleisch an, also könnte es sein das du vielleicht Schmerzen kriegst, was aber aber natürlich nicht sicher ist. Hängt davon ab wie weit sich alles in deinem Mund erholt hat. Versuch es erstmal mit 1 Bier und schau ob du Schmerzen kriegst. Kriegste Schmerzen Kipp 3 weitere damit du sie nicht mehr spürst :)

Kein Problem,da du ja die Antibiotikaeinnahme am Montag beendet hast.

Viel Spaß;-) Lg kruemel

ich hab lette Woche (bis inkl. Montagabend) ein AB genommen.

gestern 2 becher Glühwein getrunken.. ich muss sagen, der w irkte aber heftig!

ich hab echt gedacht, der wär mit Schuss gewesen. Aber da ich meinem partner vertrauen kann und der wein zuhause gemacht wurde (und ich kenn die Sorte) kann ich ihm vertrauen: war ohne.

Fazit: das kann schon noch dafür sorgen, dass man weniger verträgt.

Werde mich deshalb heute abend an unserer Firmenweihnachtsfeier dezent rantasten/ zurückhalten.

Normalerweise kenn ich das nicht, hatte dies AB schon mal

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen. In anbetracht dessen wünsche ich euch erholsame Feiertage, Frohe Weinachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Du nimmst es doch gar nicht mehr. Dann kannst Du auch getrost ein Bierchen trinken.

Was möchtest Du wissen?