Angst vor Parkinson?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solltest Du wirklich P. haben, dann gibt es gerade für junge Leute eine OP die wirklich hilft.

Ich glaube aber, dass Du neurologische Probleme hast, durch abnehmen vielleicht.

Zittern ist nicht immer Parkinson.

Minato, mein Mann hatte auch Parkinson. Er ist inzw. gestorben, aber nicht an Parkinson.

Da Du Dein Alter nicht angegeben hast, sage ich Dir, dass junge Menschen selten P. bekommen.

Lass Dir nicht alle möglichen Scans aufdrücken.

Das einzige was zweifelsfrei P. erkennen kann, ist ein Datscan. Die Krankenkassen zieren sich aber den zu genehmigen, er kostet nämlich 2.000 Euro.

Also ich bin 31 also recht jung

Erfahrungen mit Pinealiszyste ?

Hallo ihr Lieben,

Gleich mal vorweg: es sind bereits alle Folgetermine beim Neurologen etc. vereinbart! Es geht hier rein um Infos & Erfahrungsberichte. Viele der vorhanden Beiträge sind leider schon etwas älter und nicht mehr ganz so „modern“.

Also: ich hatt vor einigen Wochen meinen ersten Termin bei meinem Neurologen, meine Hausärztin hatte mich zu ihm überwiesen da ich an Seh- und Gleichwichtsstörungen, Übelkeit & Schwindel und zu guter letzt auch an ein paar Sensibilitätsstörungen litt bzw. noch immer leide. Es hat einige Zeit gedauert bis ich einen MR Termin bekommen habe. Man hatte mir schon gesagt das die wahrscheinlichkeit auf eine MS oder eine Borreliose da ist. Ich hab mir recht wenig Gedanken darüber gemacht, warum auch? Solange es keinen Befund gibt, weiß ich nichts genaues. Ich warte also lieber erst den Befund ab und denk dann drüber nach! Jetzt hab ich ihn und da steht drinnen das ich eine etwas größere im Durchmesser 1,2 cm große Pinealiszyste habe. Ich bin mir sicher das es einige Menschen gibt die auch eine haben oder hatten? Meine Hausärztin hatte mir aufgrund der fortgeschritten und anhaltenden Symptome darauf hingewiesen das mans bei den ersten Symptomen oftmals operiert?Wie war das denn bei euch? Welche erfahrungen hattet ihr nach einer OP bzw. wie verlief diese...? Ich hab zwar keine Angst (zumindest noch nicht :P) allerdings dachte ich mir das ich mit ein paar Infos ein besseres Gespräch mit meinem Neurologen führen kann :)

Liebe Grüße & schon einmal ein fettes DANKE für euere Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?