Am Ohr geschnitten - 30 min später blutet immer noch, hilfe!

6 Antworten

Mach dir erstmal keine Sorgen. Es kann sein, dass du vielleicht ein klitzekleines Gefäß verletzt hast. Das braucht immer länger zum heilen. Wenn du einen Verband oder sowas hast, mach ihn drum und schlafe erstmal und wenn es morgen früh immer noch bluten sollte, dann würde ich auch zum Arzt gehen. Denn solange darf eine Wunde dann doch nicht bluten.

30min ist zu lange für eine normale Wundheilung. Auch wenn das Ohr gut durchblutet ist. Kann vielleicht auch ein Problem mit deinem Gerinnungssystem sein, lass dein Blut mal untersuchen beim Arzt. Kann sein dass du unter einem Faktorenmangel leidest. Aber ich möchte dir nun keine Angst machen, vielleicht ist es auch ganz harmlos! Lass es einfach abklären, dann hast du Gewissheit ;-)

Gute Besserung!

Das ohr wird ziemlich stark durchblutet. Mach einen verband drauf und mach den nach 2 h ab und guck wenn es immer boch blutet sofort ins krankenhaus

Mach Dir keine Sorgen. Die Ohren sind sehr gut durchblutet und daran liegt das!

Kleb ein Pflaster, vielleicht noch eine kleine Kompresse zusätzlich und morgen dürfte es wieder gut sein!

Viel Erfolg

Oder zu spät zum Nähen...

@Goodnight
und am oberen teil des ohrs "bisschen" geschnitten.

So kleine Stiche sind aber ganz schön schwierig ;-)

Spaß bei Seite! Mir hat mal eine Friseurin mit der spitzen Schere ins Ohr gezwickt. Das hat auch über ne Stunde geblutet! Da wäre nix zu nähen gewesen!

Geh zum Nähen, das blutet schon so lange. Ohren heilen schlecht.

Was möchtest Du wissen?