Aluminium muttermilchgängig?

3 Antworten

es ist ja noch nicht einmal nachgewiesen, dass aluminium tatsächlich durch die haut ins blut aufgenommen wird, ebensowenig, ob alu - sollte es im blut sein - dann in die milch übergeht. lass dich durch das viele falsche geschreibe im internet nicht davon abhalten, dein kind natürlich zu ernähren!

Das sowieso nicht. Es hätte mich höchstens davon abgehalten, Antitranspirant zu benutzen :)

Das ist jetzt zwar keine direkte Antwort auf deine Frage, aber ich würde den Kontakt zwischen Aluminium und Lebensmitteln grundsätzlich vermeiden, weil es inzwischen konkrete Hinweise auf den Zusammenhang zwischen Aluminium und Demenzkrankheiten gibt.

https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/archiv-alzheimer-info/leichtes-metall-mit-schweren-folgen-aluminium-und-die-alzheimer-krankheit.html

Ja das weiß ich. Hilft mir leider bei der Frage nicht so wirklich. aber danke trotzdem

Schwermetalle sind nachweisbar, daher wird es Aluminium auch sein, genau wie Eisen.

ok

Was möchtest Du wissen?