Alternative zum Braten mit Fett/Öl

5 Antworten

wasser ist nur zum kochen geeignet und verdampft ab 100°,sollte bekannt sein.nimm einen grill da brauchst kein öl oder fett

Statt Öl würde ich lieber die Kohlenhydrate weglassen, die sind viel schlimmer. Fleisch ist schon mal gut, das hat überhaupt keine Kohlenhydrate. Am besten Gemüse oder Salat dazu statt Nudeln und Brot.

Nein, Wasser geht natürlich nicht. Es muß Öl/Fett drin sein, damit das ganze nicht haften bleibt.

Du kannst Kokosöl verwenden. Des ist kalorienarm und im gegensatz zu anderen Ölarten "gesund".

Ich würde dir empfehlen, das Fleisch zu grillen.

Vielleicht hast du ja einen kleinen Elektrogrill oder eine Mikrowelle mit Grill.

Alternativ kannst du das Fleisch nach dem Braten auch einfach auf ein Küchentuch legen, um das Fett aufzusaugen.

Wasser würde ich aus geschmacklichen Gründen nicht empfehlen.

gut geschrieben

Was möchtest Du wissen?