Also ich habe kein Bett weil meine Mutter kein Geld hat und das schon seit einem Monat und ich muss jetzt auch ein paar Monate weiter auf dem Boden?

2 Antworten

Hallo,

erkundige dich bei Caritas oder der Diakonie, die haben oft spezielle Läden für sozialschwache Menschen (die wenig Geld haben): in diesen Läden werden oft geschenckte Möbel wieder flott gemacht, und so kann man sich sehr preiswert ein Bett mit Rahmen und Matraze kaufen...dort findet man auch Bettwäsche, Geschirr, Haushaltsgeräte...

Probiert es...

Emmy

Hallo, also wenn das eine echte Frage ist (Und ich hoffe nicht), dann würde ich mir auf jeden Fall ganz viele Decken oder Kissen oder meinetwegen dicke, weiche Klamotten nehmen und mir ne Unterlage daraus machen. Und da der Boden sehr wahrscheinlich kalt ist würde ich empfehlen mich warm anzuziehen. Außerdem solltest du dir besser eine Wärmflasche machen. Die hält dich warm (Wichtig vor allem in der Nieren-Gegend) und vor allem löst sie Verspannungen im Rücken die wahrscheinlich vom kalten und harten Boden kommen. Ich hoffe du bekommst schnell ein neues Bett und ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :)

Was möchtest Du wissen?