Als Diabetiker Glutide wie Victoza oder Ozempic von mehreren Ärzten verschreiben lassen, um sie zum Abnehmen einzusetzen?

1 Antwort

Die Krankenkassen erfahren es über die Abrechnungen der Medikamente. Dann setzen sie sich mit den verordnenden Ärzten in Verbindung, weisen darauf hin, dass der Versicherte Medikamentenmißbrauch betreibt.

Dann sind die Ärzte gewarnt und werden mit der Verordnung sehr vorsichtig sein. Unterläßt der Versicherte es nicht, kann die KV- Karte eingezogen werden und er bekommt nur noch Abrechnungsscheine. Dann ist der Besuch von mehreren Ärzten nicht mehr möglich.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?