Almaset / Yokebe strecken - geht das?

4 Antworten

Strecken solltest du die Produkte nicht. Das macht keinen Sinn, denn dann gehen ja die Stoffe flöten, die das Produkt ja ausmacht.

Entgegengesetzt zu den anderen Meinungen funktioniert Almased schon, man muss aber schon geduld zeigen. 10 Kilo in 2 Tagen geht halt nicht. Ich habe in meinem Bekanntenkreis ein paar, die damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Du musst das "Zeug" auf jeden Fall ausschleichen, dann kommt es auch zu keinem Jojo-Effekt. Idealterweise machst du noch ein wenig Sport, damit du Muskeln aufbaust, bzw. nicht verlierst. Dadurch bleibt dein Grundumsatz erhalten, oder erhöht sich. 

Übrigens ist auch die Ernährung wichtig. Wer glaubt man nimmt das Produkt ein und setzt sich dann mit ner Tüte Chips auf das Sofa, braucht sich nicht wundern, wenn nichts funktioniert.

Wenn du wirklich Geld sparen möchtest, dann solltest du auf jegliche Ergänzungsmittel verzichten, denn sie kosten nur Geld, wenn du später wieder normal futterst, ist ein Jo-Jo-Effekt vorprogrammiert.

Besser ist eine gesunde und ausgewogene Ernährungsumstellung ohne Verzicht.

Wenn du schon Almased, u.s.w. nimmst, dann sollte man es nicht strecken/verdünnen, sondern sich an die angaben auf der Verpackung halten um eine Abnahme zu gewährleisten.

LG Pummelweib :-)

Nachdem das Zeug eh sinnlos ist kannst du das beliebig verdünnen. Je mehr, desto besser. ;-))

Proteine und Vitamine kriegst du auch anderweitig. Fett wäre auch vonnöten (ist im Pulver nicht drin). Der Zucker in den Pulvern dagegen ist Schwachfug.

Hi :) Also laut der Erfahrung meiner Mutter - die schon sämtliche abnehmshakes ausprobiert hat - ist almased ihr Favorit. Die Kosten sind leider einfach so, da lässt sich nichts dran rütteln. Außerdem dient es ja auch nur den Einstieg der Abnehmphase. Es führt schnell zu einem Ergebnis, sodass der Preis nicht " umsonst " ist. Viel Glück weiterhin

Was möchtest Du wissen?