Allgemeine Verunsicherung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich geh mal davon aus, dass du Rindfleisch gekauft hast. Das sollte vor dem Braten eh mindestens 2, besser 3 Wochen abhängen, damit es zart wird (Stichwort "Fleischreifung"). Das Fleisch das man beim Metzger kauft hat meistens erst ein paar Tage Lagerzeit hinter sich, von daher schadet es nicht, wenn man es zuhause noch im Kühlschrank aufbewahrt.

Wenn du das Fleisch als Sauerbraten machen willst, ist es ja so, dass die Beize in das Fleisch einziehen muss. Je nachdem, wie groß das Stück ist, dauert das länger und bei zwei Kilo würd ich das auch heute schon einlegen. Und je länger die Beize einzieht, desto zarter und leckerer wird der Braten (Beize greift die Fleischfasern teilweise an, was das Fleisch zarter macht, Gewürze können besser einziehen, was den Braten schmackhafter macht)

Beizen ist ja ursrprünglich eine Konservierungsmethode, da durch die Säure der Verderb verlangsamt wird. Von daher kein Problem.

Du kannst das Fleisch jetzt schon einlegen, es passiert nichts schlimmes damit. Je länger das Fleisch eingelgt ist, desto besser schmeckt es dann auch! Lass dich nicht verunsichern und folge dem Rat des Metzgers.

Ich habe die Einladungen noch hier liegen ...

Ich schreibe dazu : Ich koche selbst !

(*Dann kommen nicht soviele ...) :-DDD

Einlegezeit von zwei Wochen (das sollte es min. sein) AEG aus Erfahrung gut. Gruss an EAV Erste Allgemeine Verunsicherung.

:-))

@ursula39

AEG = Anschließen, Einschalten, Geht nicht! Grins! Meine Mom sagt bei 2 kg ruhig gleich einlegen! LG, gina

Wie lange muss oder darf der Sauerbraten im Sud liegen ?

Wie immer ist das eine Geschmacksfrage, aber kein Grund zum heulen. Meine Oma, Gott hab sie seelig, hatte ihren Sauerbraten eine Woche eingelegt. Meine Tante schwört auf einen Tag. Beide Varianten haben mir sehr gut geschmeckt. Daher mein Rat: Mach dich nicht verrückt. Es gibt schlimmeres.

Hier noch zum Thema: Allgemeine Verunsicherung, zu Ablenkung:

http://www.youtube.com/watch?v=x4SrnozQ6ws&feature=related

Oh Mann.....Ich habe eh den "Blues"...

@ursula39

Ohne eine Talfahrt der Gefühle, kann man auch keine Gipfel erklimmen. Der Blues ist eine sehr kreative, wunderbare Phase, die ebenso vorübergeht, wie Höhenflüge. Dafür hast aber tolle Freunde und Menschen, die dich und vermutlich auch deinen Sauerbraten sehr schätzen. ;-))

LG Immofachwirt

Ich kenne es nur zwischen 24 und 48 Stunden den Sauerbraten einzulegen!

Was möchtest Du wissen?