Alles viel langsamer wahrnehmen(Zeitlupe)?

4 Antworten

Hallo

Ich kann bestätigen, dass du nicht alleine darunter leidest. Ich habe dass auch öfters gehabt und Panik bekommen wenn alles so langsam lief. Die Musik, mein Bewegungen, meine Gedanken.... mein Atem wurde schwerer und ich bekam immer Schwindelgefühl... vor einer halben Stunde hatte ich dass selbe Problem und nun habe ich mich dafür entschlossen im Internet nachzuschlagen. Ich überlege auch mal mit dem Arzt darüber zu sprechen, vielleicht ist mit dem Gehirn nicht alles in Ordnung.

ich hoffe es ist nichts schlimmes und wünsche dir viel Geduld.



Hallo

Ich kann bestätigen, dass du nicht alleine darunter leidest. Ich habe dass auch öfters gehabt und Panik bekommen wenn alles so langsam lief. Die Musik, mein Bewegungen, meine Gedanken.... mein Atem wurde schwerer und ich bekam immer Schwindelgefühl... vor einer halben Stunde hatte ich dass selbe Problem und nun habe ich mich dafür entschlossen im Internet nachzuschlagen. Ich überlege auch mal mit dem Arzt darüber zu sprechen, vielleicht ist mit dem Gehirn nicht alles in Ordnung.

ich hoffe es ist nichts schlimmes und wünsche dir viel Geduld.



Nein, lies mal den Roman "Die Entdeckung der Langsamkeit" von Sten Nadolny. Manchmal bringt einen bedächtiges Handeln weiter als überhasteter Aktionismus.

Meine Mutter hat mir damals im Krieg immer gesagt: "Das sind die Leute, die bei Bombenalarm in Panik das Geschirr aus dem Fenster werfen und das Bettzeug die Treppe runtertragen".

Ich will auch super zeitanhaltekräfte! :D

Das bringt doch nichts, dann musst Du Deine Hausaufgaben nur etwas später machen. :-)

Was möchtest Du wissen?