Allergie gegen Tomaten?

5 Antworten

Das ist sehr komisch... wenn du wirklich eine Tomatenallergie hättest glaube ich nicht, dass du sie ohne weiteres einfach essen könntest. Wenn dann nur wenn die Tomaten gekocht wurden. Vielleicht liegt es irgendwie an den Stoffen mit denen sie gespritzt sind, dass du diese nicht an der Haut verträgst. Hast du auch kein Magenschmerzen oder Durchfall nachdem du Tomaten gegessen hast? Wenn du das nicht hast ist es keine Allergie.

Das hab ich so in der Art auch. Ich reagiere auf Tomaten, Trauben und Äpfel allergisch. Aber nur wenn ich sie esse. Bei dir ist dann wahrscheinlich was ganz anderes.

Noch nicht ausprobiert.

also dann suchst du jemanden, der dir Tomaten in mundgerechte Stücke schneidet?

Versuchs mal in der Gemüseplattform für Körperbehinderte.

Vielleicht haben die ne Idee.

Nein diesen jemand Suche ich nicht, gibt ja auch Handschuhe zum Tomaten schneiden. Ich wundere mich nur das ich sie nicht anfassen aber essen kann, gibt es sowas oder bin ich auf ner ganz falschen Spur?

@woodpekker

hast du mal beobachtet, ob es ausschließlich bei Tomaten der Fall ist? Das liest sich wie eine Kontaktallergie.

@rosacanina44

Bei mir ist eine Formalinallergie schuld. Da reagier ich auf den Saft von Nachtschattengewächsen (Tomate, Kartoffel, Zwiebel, Ananas,ect.) und auf Konsevierungsstoffe in Kosmetika. Leider auch auf Weichmacher in sämtlichen gängigen Schutzhandschuhen.

Auch bei Biotomaten?

Noch nicht ausprobiert.

Was möchtest Du wissen?